Ford Puma gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum Ford Puma → Hier weiterlesen.

  • 12 Suchergebnisse

12 Suchergebnisse

Ford Puma

Ford Puma

21.090 €

1.0 EcoBoost ST-Line

ab 295 € mtl.
  • 2022
  • Benzin
  • 51.187 km
  • Schaltgetriebe
  • 121 g CO2/km (komb.)
  • 4.3 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

Spare 4.350 €

Ford Puma

Ford Puma

18.750 €

1.0 EcoBoost Mild-Hybrid ST-Line Vignale

23.100 €
  • 2021
  • Benzin
  • 48.742 km
  • Schaltgetriebe
  • 136 g CO2/km (komb.)
  • 4.4 l/100 km (komb.)
ab 263 € mtl.
usp-icon

1. Hand

Spare 4.240 €

Ford Puma

Ford Puma

19.660 €

1.0 EcoBoost Mild-Hybrid ST-Line X

23.900 €
  • 2021
  • Benzin
  • 25.866 km
  • Schaltgetriebe
  • 124 g CO2/km (komb.)
  • 4.4 l/100 km (komb.)
ab 275 € mtl.
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

Ford Puma

Ford Puma

19.250 €

1.0 EcoBoost ST-Line X

ab 270 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 50.459 km
  • Schaltgetriebe
  • 127 g CO2/km (komb.)
  • 4.4 l/100 km (komb.)
Ford Puma

Ford Puma

22.950 €

1.0 EcoBoost Mild-Hybrid ST-Line X Design

ab 322 € mtl.
  • 2023
  • Benzin
  • 213 km
  • Automatik
  • 129 g CO2/km (komb.)
  • 4.3 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

Wenig Km

Ford Puma

Ford Puma

19.060 €

1.0 EcoBoost ST-Line

ab 267 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 23.186 km
  • Schaltgetriebe
  • 129 g CO2/km (komb.)
  • 4.3 l/100 km (komb.)
usp-icon

1. Hand

usp-icon

Wenig Km

Ford Puma

Ford Puma

17.360 €

1.0 EcoBoost Titanium

ab 243 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 62.506 km
  • Schaltgetriebe
  • 127 g CO2/km (komb.)
  • 4.4 l/100 km (komb.)
usp-icon

1. Hand

Spare 2.750 €

Ford PumaFord Puma

Ford Puma

22.520 €

1.5 EcoBoost ST X

25.270 €
  • 2021
  • Benzin
  • 26.243 km
  • Schaltgetriebe
  • 155 g CO2/km (komb.)
  • 6 l/100 km (komb.)
ab 316 € mtl.
usp-icon

1. Hand

Spare 4.340 €

Ford PumaFord Puma

Ford Puma

18.660 €

1.0 EcoBoost Mild-Hybrid Titanium Design

23.000 €
  • 2022
  • Benzin
  • 18.423 km
  • Schaltgetriebe
  • 124 g CO2/km (komb.)
  • 5.7 l/100 km (komb.)
ab 261 € mtl.
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

usp-icon

Wenig Km

Ford PumaFord Puma

Ford Puma

22.990 €

1.0 EcoBoost Mild-Hybrid ST-Line Vignale

ab 322 € mtl.
  • 2021
  • Benzin
  • 3.861 km
  • Automatik
  • 131 g CO2/km (komb.)
  • 4 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

usp-icon

Wenig Km

Demnächst verfügbar

Fahrzeugbilder folgen in Kürze

Ford Puma

20.030 €

1.0 EcoBoost ST-Line X

ab 281 € mtl.
  • 2021
  • Benzin
  • 49.760 km
  • Schaltgetriebe
  • 4.3 l/100 km (komb.)
usp-icon

1. Hand

Demnächst verfügbar

Ford PumaFord Puma

Ford Puma

30.670 €

1.0 EcoBoost Mild-Hybrid ST-Line Vignale

ab 430 € mtl.
  • 2023
  • Benzin
  • 16.878 km
  • Doppelkupplungsgetriebe
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

usp-icon

Wenig Km

Ford Puma – eine Kaufberatung

Hauptmerkmale des Ford Puma im Überblick

Ende der 1990er-Jahre gab es den Ford Puma schon mal – als kleines Sportcoupé. Inzwischen ist unter demselben Namen ein dynamisches Mini-SUV-Modell auf deutschen Straßen unterwegs. Von der Größe her orientiert es sich am Ford EcoSport, vom Design eher am Kompakt-SUV Ford Kuga. Basis vieler Teile und Systeme ist der Ford Fiesta, der Puma ist jedoch in alle Richtungen – vor allem in der Höhe – größer.


Ein Mini-SUV wie für dich gemacht: der Ford Puma

Sicherheit ist dir ebenso wichtig wie Lifestyle? Außerdem legst du Wert auf einen sportlichen Auftritt? Dann solltest du den Ford Puma mal genauer unter die Lupe nehmen. Der macht nicht nur optisch was her, sondern punktet auch mit umfangreichen Assistenzsystemen. Kompakte Maße, intelligente Technologien und effiziente Antriebe der Puma verfügt über die besten Voraussetzungen für einen Großstadttiger: Dank der Hybridmotoren kannst du mit ihm außerdem optimal Kraftstoff einsparen. Als typischer Crossover-SUV macht er auch beim Wochenendausflug im Gelände eine gute Figur. Die fünf Fahrmodi „Normal“, „Eco“, „Sport“, „Unbefestigte Straßen“ und „Rutschig“ (ja, die Einstellung heißt wirklich so!) passen das Ansprechverhalten, die Lenkung und das Schaltverhalten genau auf die Gegebenheiten und an deinen Fahrstil an. Die „Fellfarbe“ deiner Raubkatze ist ebenfalls ein Hingucker: Wie wäre es zum Beispiel mit Frozen White, Solar Silver Metallic oder Fantastic Red Metallic?


Der Ford Puma und seine inneren Werte

Komfort wird im Ford Puma großgeschrieben. Auf den serienmäßigen Sportsitzen des Fünftürers sitzt du bequem und mit gutem Seitenhalt. Auf Wunsch kannst du dich auch von Massagesitzen durchkneten lassen. Außerdem lassen sich die Sitzbezüge abnehmen. Jemand hat gekleckert? Kein Problem, einfach Reißverschluss auf und ab damit in die Waschmaschine. Hinzu kommen unter anderem ein 12,3 Zoll großes Instrumentendisplay sowie ein WLAN-Hotspot für beste Konnektivität und – wenn du willst – ein Bang&Olufsen-Soundsystem mit zehn Lautsprechern für das perfekte Klangerlebnis. Alles ganz einfach und intuitiv zu bedienen. Insgesamt überzeugt der Ford Puma durch eine gute Mischung aus einfachen und hochwertigen Materialien.


Deinen Ford Puma finden

Das solltest du zum Ford Puma wissen

Im Frühjahr 2019 präsentierten die Kölner Ford-Werke den Puma zum ersten Mal auf der Amsterdam Motor Show, bevor es dann im September 2019 endlich auf die Straße ging. Der Crossover ist in den Ausstattungsvarianten Titanium (umfangreiche und komfortable Basis) und Titanium X (u.a. mit induktiver Ladestation fürs Smartphone sowie Klimaautomatik) verfügbar. Hinzu kommen die sportlichen und leistungsstarken Varianten ST-Line, ST-Line X und die ST-Line Vignale – allesamt mit strafferer Federung und weniger Seitenneigung in der Kurve. Auch ein Sondermodell ist erhältlich – die Vivid Ruby Edition in der exklusiven Außenfarbe Beautiful Berry Red Metallic. Ähnlich wie ein Edelstein erscheint dieser Puma nachts in einem tiefen, dunklen Rot, wohingegen die Rubintöne tagsüber strahlend funkeln. Du kannst deinen Ford Puma natürlich auch noch mit diversen Ausstattungspaketen pimpen: Dafür stehen dir ein Design-Paket, zwei Fahrerassistenz-Pakete, ein Komfort-Paket, ein Performance-Paket oder ein Winter-Paket zur Verfügung.


(Koffer-)Raum mit Konzept

Wie man es von SUVs gewohnt ist, klappt der Einstieg in den Ford Puma mühelos. Die Vordersitze bieten Personen bis 1,95 Meter Platz, auf der Rückbank können es sich Passagiere bis 1,80 Meter gemütlich machen. Und dann erst das Kofferraumkonzept „Ford MegaBox“ – ein Must-have für alle Outdoor-Fans! Unter dem recht großzügigen Laderaum findest du beim Ford Puma nämlich serienmäßig eine 80 Liter große Kunststoffbox mit integriertem Wasserablauf. Schmutzige Schuhe transportieren oder mal schnell den Hund baden – von nun an kein Problem mehr. Insgesamt bringst du in deinem Ford Puma 456 Liter unter und – wenn du den kompletten Raum hinter den Vordersitzen ausnutzt – sogar 1.110 Liter.


Benziner oder Mild-Hybrid – die Entscheidung liegt ganz bei dir

Bei der Motorisierung des Puma bietet dir Ford aktuell zwei effiziente Mild-Hybride (MHEV) mit jeweils 1,0 Litern Hubraum und 125 bzw. 155 PS. Dabei setzen die Kölner auf 48-Volt-Hybridtechnik in Kombination mit Dreizylinder-Benzinern. Auf der einen Seite spart dieses System Kraftstoff, auf der anderen Seite kann es auch noch Motorleistung und Drehmoment kurzzeitig erhöhen. Du kannst zwischen einer manuellen 6-Gang-Schaltung oder – gegen Aufpreis – dem 7-Gang-PowerShift-Automatikgetriebe wählen. Außerdem ist ein 1.5-l-EcoBoost-Benziner mit 6-Gang-Schaltung und 200 PS verfügbar. Sämtliche Motorisierungen haben Frontantrieb. Sie erfreuen mit sehr guten, sauberen Abgaswerten, die die Abgasnorm Euro 6d erfüllen.


Viele Assistenten an deiner Seite

Seine serienmäßige Sicherheitsausstattung brachte dem Ford Puma die Bestwertung beim Euro-NCAP-Crashtest ein. Zur modernen Ausrüstung gehören zum Beispiel ein adaptiver Tempomat mit Verkehrszeichenerkennung, ein Stau-Assistent und ein Fahrspur-Pilot inklusive Live-Traffic-Verkehrsinformationen. Der Müdigkeitswarner analysiert dein Fahrverhalten und rät dir, wann es sinnvoll ist, ein Päuschen einzulegen. Außerdem können Ford-Modelle über ein Cloud-basiertes Gefahrenwarnsystem miteinander kommunizieren und sich so gegenseitig vor Unfallstellen auf der Strecke warnen.


Deinen Ford Puma finden

Der Preis – damit musst du rechnen

Aktuell bekommst du den Ford Puma als Neuwagen in der komfortablen Titanium-Ausstattung als Mild-Hybrid ab 27.400 Euro. Wenn du dich für die exklusive ST-Line Vignale entscheidest, bist du zwischen 33.400 und 36.700 Euro los, und für die Vivid Ruby Edition sogar 38.400 Euro. Den Benziner gibt es nur als ST für 33.900 Euro und als ST X für 35.900 Euro. Bei Autohero bekommst du den Ford Puma 1.0 EcoBoost Titanium gebraucht zum Beispiel schon ab 20.240 Euro oder als 1.0 EcoBoost ST-Line X für 22.460 Euro. Das macht schon einen Unterschied.


Deinen Ford Puma finden

Unsere Autohero-Empfehlung: der Ford Puma als Gebrauchtwagen

Da der Ford Puma noch nicht so lange auf dem Markt ist, ist die Zahl der Gebrauchten bislang noch recht überschaubar. Wenn dann aber mal einer angeboten wird, ist er auf alle Fälle recht jung und unverbraucht. Die Einstufung in die verschiedenen Typklassen der Versicherung fällt moderat aus und somit sind auch die Unterhaltskosten einigermaßen günstig. In jedem Fall hast du mit dem Ford Puma einen stylischen und praktischen Crossover in bewährter Ford-Qualität.


Unsere Ford-Puma-Alternativen für dich

Alternativen gefällig? Der Škoda Kamiq hat zwar keine MegaBox, dafür aber zwanzig andere simply-clever-Lösungen wie den Regenschirm in der Fahrertür oder den Deckel für den Wischwasserbehälter, der sich beim Öffnen in einen Trichter verwandelt – ein perfekter Allrounder mit viel Platz und Komfort. Auch der Opel Crossland verfügt über zahlreiche Alltagsqualitäten, ein gutes Platzangebot und viel Variabilität. Und dann wäre da zum Beispiel noch der VW T-Cross. Er punktet mit toller Raumausnutzung und seinem ausgewogenen Fahrwerk. Anders als beim Ford Puma kannst du hier übrigens die Rückbank verschieben.


Deinen Ford Puma finden

Andere Modelle von Ford

B-MaxB-Max
C-MaxC-Max
EcosportEcosport
EdgeEdge
FiestaFiesta
FocusFocus
GalaxyGalaxy
Grand C-MaxGrand C-Max
Grand Tourneo ConnectGrand Tourneo Connect
KaKa
KugaKuga
MondeoMondeo
RangerRanger
S-MaxS-Max
TourneoTourneo
Tourneo ConnectTourneo Connect
Tourneo CourierTourneo Courier
Tourneo CustomTourneo Custom
TransitTransit

Ford Fahrzeugtypen

7 Sitzer7 Sitzer7 Sitzer
JahreswagenJahreswagenJahreswagen
JahreswagenJahreswagenJahreswagen
KombiKombiKombi
LimousineLimousineLimousine
SUVSUVSUV
Van / KleinbusVan / KleinbusVan / Kleinbus