Opel Gebrauchtwagen

Kaufberatung

Opel - neu gedacht

„Opel - der Zuverlässige“ heißt es bei den Rüsselsheimern Autobauern im Jahr 1907. So setzte Opel am Anfang der Unternehmensgeschichte voll und ganz auf Bodenständigkeit. Das Image des ehemaligen VW-Konkurrenten hat jedoch erheblich an Schlagkraft verloren. Nachdem der Höhepunkt des Erfolges in den 1990er Jahren erreicht war, sanken die Verkaufszahlen stetig. Nun gilt es den Neuanfang zu meistern. Entsprechend mutig heißt es jetzt bei Opel “Umparken im Kopf”! Die neuen Zugpferde des Konzerns sind preisgünstig, sportlich, technisch ausgereift und überzeugen mit hohem Komfort. Kurz gesagt: Opel-Kunden bekommen zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis richtig viel Auto.


Geplant wird bei Opel derzeit die größte Modelloffensive in der Geschichte des Autobauers. Bis 2018 sollen insgesamt 27 neue Modelle und 17 neue Motoren auf den Markt gebracht werden. Ziel ist es, wichtige Segmente wieder erfolgreich zurück zu gewinnen und neue zu besetzen. Dabei setzt Opel vor allem auf den trendigen SUV Mokka, den Lifestyle-Kleinwagen ADAM und das elegante Cabrio Cascada. Der Namensvetter des Firmengründers, der aus der Fernsehwerbung bekannte Opel ADAM, verzeichnet bereits überragende Absatzzahlen. Doch auch Meriva, Mokka, Corsa, Astra und Insignia sind stark gefragte Modelle.


Die beliebtesten Opel Modelle

AdamAdam
AstraAstra
Astra KAstra K
CorsaCorsa
Crossland XCrossland X
Grandland XGrandland X
InsigniaInsignia
MerivaMeriva
MokkaMokka

Alternativen zu Opel

JeepJeepJeep
Land RoverLand RoverLand Rover
FordFordFord
Land RoverLand RoverLand Rover
MINIMINIMINI
SkodaSkodaSkoda
SmartSmartSmart
ToyotaToyotaToyota
VolkswagenVolkswagenVolkswagen
VolvoVolvoVolvo