Skoda Kamiq gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum Skoda Kamiq → Hier weiterlesen.

  • 17 Suchergebnisse

17 Suchergebnisse

Skoda Kamiq

Skoda Kamiq

19.590 €

1.6 TDI Ambition

ab 274 € mtl.
  • 2019
  • Diesel
  • 37.508 km
  • Schaltgetriebe
  • 133 g CO2/km (komb.)
  • 4.2 l/100 km (komb.)
Skoda Kamiq

Skoda Kamiq

20.790 €

1.0 TSI Drive 125

ab 291 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 69.812 km
  • Automatik
  • 136 g CO2/km (komb.)
  • 4.9 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

Skoda Kamiq

Skoda Kamiq

16.620 €

1.0 TSI Active

ab 233 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 57.275 km
  • Schaltgetriebe
  • 130 g CO2/km (komb.)
  • 5.1 l/100 km (komb.)
Skoda Kamiq

Skoda Kamiq

22.560 €

1.5 TSI ACT Style

ab 316 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 50.894 km
  • Automatik
  • 143 g CO2/km (komb.)
  • 5 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

Skoda Kamiq

Skoda Kamiq

16.880 €

1.6 TDI Ambition

ab 236 € mtl.
  • 2019
  • Diesel
  • 102.544 km
  • Schaltgetriebe
  • 133 g CO2/km (komb.)
  • 4.2 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

Skoda Kamiq

Skoda Kamiq

23.310 €

1.5 TSI ACT Tour

ab 327 € mtl.
  • 2023
  • Benzin
  • 10.885 km
  • Schaltgetriebe
  • 130 g CO2/km (komb.)
  • 4.8 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

usp-icon

Wenig Km

Skoda Kamiq

Skoda Kamiq

26.110 €

1.0 TSI Monte Carlo

ab 366 € mtl.
  • 2022
  • Benzin
  • 28.744 km
  • Automatik
  • 138 g CO2/km (komb.)
  • 4.7 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

Skoda KamiqSkoda Kamiq

Skoda Kamiq

20.270 €

1.0 TSI Style

ab 284 € mtl.
  • 2019
  • Benzin
  • 23.559 km
  • Automatik
  • 140 g CO2/km (komb.)
  • 4.9 l/100 km (komb.)
usp-icon

Wenig Km

Skoda KamiqSkoda Kamiq

Skoda Kamiq

21.330 €

1.0 TSI Style

ab 299 € mtl.
  • 2021
  • Benzin
  • 42.469 km
  • Automatik
  • 137 g CO2/km (komb.)
  • 4.7 l/100 km (komb.)
Skoda KamiqSkoda Kamiq

Skoda Kamiq

20.550 €

1.0 TSI Style

ab 288 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 47.801 km
  • Automatik
  • 137 g CO2/km (komb.)
  • 4.9 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

Demnächst verfügbar

Fahrzeugbilder folgen in Kürze

Skoda Kamiq

21.100 €

1.0 TSI Style

ab 296 € mtl.
  • 2021
  • Benzin
  • 59.614 km
  • Doppelkupplungsgetriebe
  • 4.7 l/100 km (komb.)
usp-icon

1. Hand

Demnächst verfügbar

Skoda KamiqSkoda Kamiq

Skoda Kamiq

27.220 €

1.5 TSI ACT Monte Carlo

ab 381 € mtl.
  • 2021
  • Benzin
  • 33.741 km
  • Doppelkupplungsgetriebe
  • 5 l/100 km (komb.)

Demnächst verfügbar

Fahrzeugbilder folgen in Kürze

Skoda Kamiq

19.090 €

1.0 TSI Active

ab 267 € mtl.
  • 2022
  • Benzin
  • 6.131 km
  • Schaltgetriebe
  • 5.1 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

usp-icon

Wenig Km

Demnächst verfügbar

Skoda KamiqSkoda Kamiq

Skoda Kamiq

24.720 €

1.0 TSI Monte Carlo

ab 346 € mtl.
  • 2021
  • Benzin
  • 54.940 km
  • Automatik
  • 4.9 l/100 km (komb.)

Demnächst verfügbar

Skoda KamiqSkoda Kamiq

Skoda Kamiq

23.930 €

1.0 TSI Ambition

ab 335 € mtl.
  • 2022
  • Benzin
  • 11.910 km
  • Automatik
  • 4.7 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

Wenig Km

Demnächst verfügbar

Skoda KamiqSkoda Kamiq

Skoda Kamiq

18.090 €

1.0 TSI Style

ab 253 € mtl.
  • 2020
  • Benzin
  • 83.951 km
  • Schaltgetriebe
  • 5 l/100 km (komb.)
usp-icon

Scheckheftgepflegt

usp-icon

1. Hand

Demnächst verfügbar

Fahrzeugbilder folgen in Kürze

Skoda Kamiq

20.940 €

1.0 TSI Style

ab 293 € mtl.
  • 2019
  • Benzin
  • 35.807 km
  • Doppelkupplungsgetriebe
  • 4.9 l/100 km (komb.)
usp-icon

1. Hand

Skoda Kamiq – eine Kaufberatung

Hauptmerkmale des Skoda Kamiq im Überblick

Der Škoda Kamiq ist ein SUV aus Tschechien – manche sagen auch „Kompakt-SUV“, „City-SUV“ oder „Mini-SUV“. Seine größten Vorteile sind das flotte Fahrgefühl, die Praktikabilität und das Infotainment auf der Höhe der Zeit. Bei dem Ladevolumen wirst du staunen, wie viel in einen Kompakten hineinpasst. Ein Raumgefühl, das sich auf der Rückbank fortsetzt. Und dafür, dass er so gut verarbeitet ist, kostet er wirklich nicht die Welt.


Ein Kompakt-SUV wie für dich gemacht: der Škoda Kamiq

Du lebst in der Stadt und bist eher ein aktiver Typ? Liebst die SUV-Bauweise mit ihrer markanten Optik und ihrer erhöhten Sitzposition? Dir genügt aber ein kompakter Wagen, allein schon, um in der City gute Parkmöglichkeiten zu haben? Bitte sehr, hier kommt dein Auto: der Kamiq. Ein Kompakt-SUV mit der Qualität des Volkswagen-Konzerns und der Cleverness – auch preislich – von Škoda.Der urbane Freund mit dem gewissen Etwas: die Optik des Škoda Kamiq

Ganz angenehm: Vor dir siehst du keinen „Panzer“, keinen unförmigen Muskelprotz. Sondern einen flotten Stadt-Pkw mit einer gewissen Athletik. Erhöht aufgebaut, aber nicht zu hoch, mit gefälligen Proportionen, die einen soliden Eindruck vermitteln. Solch ein harmonisches Gesamtbild verträgt durchaus kleine Extravaganzen wie die ultraschmalen LED-Scheinwerferbänder. Der Kamiq ist einer, mit dem du dich überall sehen lassen kannst.


Reduziert, zeitgemäß, clever: das Innenleben

Der Innenraum des Škoda Kamiq ist einfach gestaltet, aber das Design ist voll auf der Höhe der Zeit. Auf der Armaturentafel hast du alles gut im Blick und kannst es intuitiv bedienen – teils über den Touchscreen, teils, indem du Tasten drückst und an Reglern drehst. Und du weißt ja: Škoda schreibt sich „simply clever“ auf die Fahnen. Auch dieses Auto mit geflügeltem Pfeil im Logo erfreut dich mit gleich mehreren raffinierten Details wie einem Eiskratzer in der Tankklappe, einem Regenschirm in der Türtasche und einem Trichter für das Scheibenwischwasser.


Deinen Skoda Kamiq finden


Das solltest du zur Technik des Skoda Kamiq wissen

Beginnen wir beim Namen. In den letzten Jahren hat Škoda seine Nomenklatur für SUVs konsequent durchgeschärft: Sie fangen alle mit K an und enden auf q. Kodiaq, Karoq, Kamiq – Kamiq ist der Kleinste. Der Name Kamiq kommt laut Škoda-Marketing aus der Inuit-Sprache und bedeutet: „etwas, das besonders gut passt“. So passt denn der kleine Starke seit 2019 sehr gut ins Sortiment des tschechischen Autobauers. Ein Jahr später dachte man sich: „Wie wär es mit noch mehr Offroad-Look?“ und brachte den Ableger „Kamiq Scoutline“ mit seinen Wald-und-Feld-Applikationen heraus.


Kompaktes Raumwunder

City-SUV, Kompakt-SUV, Mini-SUV – ja, wie denn nun? Mach dir selbst ein Bild. Der Škoda Kamiq ist mit 4,24 Metern länger als ein sibirischer Tiger, misst 1,79 Meter in der Breite und ist mit 1,56 Metern genauso hoch wie etwa Reese Witherspoon. Bevor du nun vorschnell urteilst: Nimm Platz und staune. Bei aller Kompaktheit des Kamiq kannst du dich vorn schön lang machen, selbst wenn deine Haarspitzen fast die Zwei-Meter-Marke kitzeln. Und sogar hinten fühlen sich solche Riesen wohl – vorausgesetzt, vor ihnen sitzen höchstens 1,85 Meter große Menschen. Und wie sieht es mit dem Kofferraum aus? Laut strenger ADAC-Messung hast du bis zur Kofferraumabdeckung 265 Liter. Brauchst du mehr, nimmst du einfach die Abdeckung raus und kannst bis unters Dach sechs Getränkekisten stapeln! Oder auch 390 Milchtüten. Wenn du mal was richtig Großes vorhast, lass die Kinder – sofern vorhanden – zu Hause und klapp die Rücksitze um. Dann stehen dir sage und schreibe 1.145 Liter zur Verfügung. Ist das noch „mini“?


Benziner, Benziner oder Benziner? Das Motorentrio des Škoda Kamiq

Aktuell kannst du zwischen drei Ottomotoren wählen: Der mit 110 g/km CO2 halbwegs klimafreundliche 95-PS-Benziner verbraucht zugleich mit 4,8 Litern Super auf 100 km am wenigsten. Der Stärkste hat 150 PS unter der Haube und benötigt mit nur 4,9 Litern Super auch nicht viel mehr. Dieser Spitzenmotor beschleunigt vor allem im höheren Drehzahlbereich kraftvoll und spurtet in 8,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Aber ehrlich, wann braucht man schon diesen Tempowechsel? Interessanter ist doch zum Beispiel die Frage, wie lange der 150-PS-Kamiq braucht, um von 60 auf 100 km/h zu beschleunigen, damit du überholen kannst. Diesen Spurt schafft er in 4,8 Sekunden – der ADAC hat's gemessen. Und dann gäbe es noch einen Mittleren mit 110 PS, der keine Superlative hervorbringt. Wenn du Diesel-Fan bist, schau dich nach einem Gebrauchten aus den Jahren 2019 und 2020 um. Erdgasantrieb gab es immerhin von 2020 bis 2022. Bei allen Varianten werden die Vorderräder angetrieben.


Ein buntes Ausstattungs-Quartett

Beim Škoda Kamiq kannst du aus vier Ausstattungslinien wählen. Die Basis heißt „Active“ und hat schon mal den cleveren Eiskratzer, ein Infotainment-System mit 6,5-Zoll-Touchscreen, Kleiderhaken und mehr. Empfehlenswert ist aber mindestens die Variante „Ambition“, denn sie gibt dir unter anderem eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung, eine Klimaanlage und 16-Zoll-Leichtmetallräder. Für Freunde gehobenen Komforts bietet die Linie „Style“ so nette Sachen wie einen höhenverstellbaren Beifahrersitz, Digitalradio, Easy Start und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Wenn dir nur das Beste gut genug ist, sichere dir einen Kamiq in der „Monte Carlo“-Ausführung. Sie verwöhnt dich mit einer weißen Ambientebeleuchtung, Edelstahlpedalen, Voll-LED-Scheinwerfern, 18-Zoll-Leichtmetallrädern, einem Panorama-Glasdach und vielem mehr.


Sehr gute Sicherheit im Škoda Kamiq

Volltreffer: 2019 holte der gerade frisch herausgekommene Kamiq locker fünf von fünf möglichen Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest – seine Punktezahl ging sogar weit über das Nötige hinaus. Die Sicherheit für erwachsene Insassen erhielt dabei mit 96% eine hervorragende Wertung. Das Verletzungsrisiko wurde für Groß und Klein gering bis sehr gering eingestuft. Dafür hat der Kamiq auch ein umfangreiches Assistenzpaket an Bord. Es enthält für alle Varianten mindestens mehrere Notbremsassistenten – für Fußgänger, Radfahrer, Stadt und Land –, einen Tempomaten und ein aktives Spurhaltesystem. Sollte doch einmal etwas passieren, schützen euch serienmäßig sieben Airbags.


Deinen Skoda Kamiq finden


Unsere Autohero Empfehlung: der Skoda Kamiq als Gebrauchtwagen

Du willst ein bezahlbares, zeitgemäßes Stadtauto mit einem gewissen Offroad-Augenzwinkern? Der Kamiq geht den goldenen Mittelweg zwischen SUV, Kombi und Kompakt-Pkw. Und hat auch güldene Langzeit-Tugenden zu bieten. Auto-Bild hat ihn über 100.000 Kilometer in die Mangel genommen und festgestellt: All die Meilen „merkt man ihm kaum an“. Nach genauestem Inspizieren finden die Prüfer nur Mini-Mängel, große Macken kommen einfach nicht vor. Der Kamiq ist also auch gebraucht ein Auto, auf das du dich verlassen kannst. Nicht, dass es bei ihm nötig wäre: Aber jedes einzelne Exemplar prüfen wir bei Autohero auf Herz und Nieren, bereiten es professionell auf und geben dir obendrauf noch ein Jahr Garantie – einfach, weil wir das immer so machen.


Unsere Škoda-Kamiq-Alternativen für dich

Der Kamiq passt für dich noch nicht besonders gut? Kein Problem, wir hätten auch den Audi Q2 da. Sein optionaler Allradantrieb wird dir gefallen, wenn du öfters im Gelände unterwegs bist. Darüber hinaus ist er PS-technisch wesentlich sportlicher ausstaffiert und zeigt das auch optisch. Beim Seat Arona bekommst du noch mehr Auto fürs Geld als beim Kamiq, denn er bietet eine umfangreichere Grundausstattung zum attraktiveren Preis. Der VW T-Cross spurtet geschmeidig und bietet trotz aller Kürze einen wesentlich größeren Kofferraum. Ganz billig ist er allerdings nicht.


Deinen Skoda Kamiq finden


Andere Modelle von Skoda

CitigoCitigo
FabiaFabia
KaroqKaroq
KodiaqKodiaq
OctaviaOctavia
RapidRapid
Rapid SpacebackRapid Spaceback
RoomsterRoomster
ScalaScala
SuperbSuperb
YetiYeti

Skoda Fahrzeugtypen

JahreswagenJahreswagenJahreswagen
JahreswagenJahreswagenJahreswagen
KombiKombiKombi
LimousineLimousineLimousine
SUVSUVSUV