Ford C-Max gebraucht kaufen

Mit dem C-Max brachte Ford im Jahre 2003 einen Kompaktvan auf den Markt, der für moderne und anspruchsvolle Familien konzipiert ist. Ford vereinte in diesem Modell die langjährige Erfahrung aus dem Bereich der Pkw-Produktion und schuf einen Van, der flexibel, kompakt und gleichzeitig unglaublich geräumig ist. Zahlreiche Ausstattungsvarianten und mehrere Modellüberarbeitungen sorgen für eine große Vielfalt an unterschiedlichen Kombivans und erlauben es Ihnen, den C-Max zu finden, der zu Ihnen passt. Als C-Max Grand steht dazu die verlängerte Version für Großfamilien zur Verfügung.

Bei Ihrer Suche nach einem solchen Familienvan werden Sie auf unserem Marktplatz fündig und finden den C-Max in seinen verschiedenen Varianten. Über die Suchmaske den Ford C-Max auswählen und innerhalb von wenigen Sekunden haben Sie zahlreiche Angebote zu diesem Van übersichtlich aufgelistet. Profitieren Sie von dem großen Sortiment und finden Sie auf diese Weise Ihren Traumwagen, der Alltag wie Freizeit einer Großfamilie perfekt meistert.

Der multifunktionale Familienvan Ford C-Max

Der C-Max wurde mit dem Ziel gebaut, Komfort und Flexibilität in den Familienalltag zu bringen. So gibt es den Van in Form des C-Max Grand auch mit einer vollwertigen dritten Sitzreihe, die optional erhältlich ist und die Sitzplatzkapazität von fünf auf sieben erhöht. Wie beim C-Max auch sind alle Plätze als Einzelsitze ausgeführt, die über Kopfstützen und Dreipunktsicherheitsgurte verfügen.

Eine weitere Besonderheit ist das flexible Kofferraumkonzept, das Ford konsequent umsetzt. Mit einem Volumen von 471 Litern zeigt sich der Kofferraum im Alltag bereits sehr geräumig. Weiterhin sind alle Sitze einzeln umklappbar, sodass sich das Ladevolumen schrittweise vergrößert. Benötigen Sie einen Transporter, dann bauen Sie einfach alle hinteren Sitze des C-Max aus. Auf diese Weise steht Ihnen ein Kofferraum mit einem Volumen von 1.723 Litern zur Verfügung.

Gleichzeitig präsentiert sich der Ford C-Max sehr kompakt. Mit einer Gesamtlänge von unter 4,4 Metern beziehungsweise knapp 4,5 Metern beim C-Max Grand zeigt sich der Van sehr wendig und ist auch in der Stadt problemlos zu manövrieren. Flexibilität wird von Ford auch bei den Antriebsarten großgeschrieben. Den C-Max gibt es mit Benzin- oder Dieselmotor sowie mit Autogasanlage und seit 2013 auch als Plug-in-Hybriden C-Max Energi.

Ford C-Max – Modelltypisches

Der amerikanische Autokonzern stand ehemals für kraftvolle und vor allem leistungsstarke und große Autos. Da der europäische Markt aber nach etwas anderem verlangte, nahm Ford die Herausforderung an und etablierte sich als angesehener Hersteller von Klein- und Kompaktwagen genauso wie von sparsamen SUVs und Vans. Mit dem Ford C-Max präsentiert der Autokonzern ein flexibles Familienauto mit fortschrittlicher Technologie.

Das Erfolgsgeheimnis des Ford C-Max

Im Jahr 2003 verließ der erste Ford C-Max das deutsche Werk des Autobauers. Als erster Pkw weltweit mit dem TÜV-Siegel „Allergie getesteter Innenraum“ ausgestattet konnte der Van seine Kundschaft von Beginn an überzeugen. Die hohen Ansprüche an schadstoffarme Materialien dienten vielen Konkurrenzfahrzeugen als Vorbild. Seit 2010 erfreut sich auch die zweite Generation des stylishen Vans großer Beliebtheit.

Auf dem Erfolg ruhte sich das Unternehmen indes nicht auf, sondern arbeitete vor allem daran, den Kompaktvan nicht nur optisch, sondern auch technisch vor der Konkurrenz zu positionieren. Nicht zuletzt aufgrund der stetigen Weiterentwicklung konnte der 1,0-Liter-Motor bereits fünfmal in Folge den Preis „International Engine of the year“ gewinnen.

Flexibel, geräumig und zugleich kompakt – so präsentiert sich der Ford C-Max

Ob in der ersten oder zweiten Generation, der Ford C-Max kann nicht nur optisch überzeugen. Je nach Ausführung können Sie sich auf einer Länge zwischen 4380 und 4520 mm entspannt ausbreiten. In der längeren Version, Ford Grand C-Max genannt, können bei Bedarf bis zu sieben Personen Platz finden. Das flexible Sitzsystem des Vans erlaubt es zudem, die Sitzanordnung jederzeit mit wenigen Handgriffen zu ändern, sodass bei Bedarf mehr Raum für Gepäck oder für zusätzliche Passagiere besteht.

Dank der Höhe von 1588 mm in der ersten und sogar noch etwas mehr in der zweiten Generation, hat nicht nur der Fahrer im Verkehr eine erstklassige Übersicht. Mitfahrer können sich neben dem geräumigen Innenraum über diverse Extras freuen. Je nach Variante begeistert der Ford C-Max mit einer Start-Stopp-Automatik, einem Berganfahrassistenten, einer Klimaautomatik sowie einem Parkassistenten mit Videofunktion.

Sparsamkeit wird großgeschrieben

Je nachdem, ob Sie ein Modell der ersten oder zweiten Generation bevorzugen, leisten die Motoren zwischen 85 und 182 PS. Im ersten, seit 2003 hergestellten Dieselmotor, stehen Ihnen 1,6 Liter Hubraum bei einer Leistung von 109 PS zur Verfügung. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von lediglich 4,9 Litern auf 100 Kilometer kann der Ford C-Max sich damit auch heute noch sehen lassen.

Das sparsamste Modell der zweiten Fertigungsserie bildet ein 1,5 Liter starker 105 PS-Dieselmotor. Mit 99 g/km CO2-Emission und einem Verbrauch von 3,8 Litern Diesel unter Idealbedingungen kann der Van der Konkurrenz als Vorbild dienen. Wenn Sie hingegen lieber etwas sportlicher unterwegs sind, leistet der 182 PS starke Benziner gute Dienste. Drücken Sie das Gaspedal einmal voll durch, so beschleunigt der etwa 1,5 Tonnen schwere Van in erstaunlich schnellen 8,5 Sekunden auf 100 km/h. Maximal schafft es der Ford C-Max auf sportliche 213 km/h. Im Grand C-Max liegen die Werte nur minimal unter denen des etwas kleineren Modells.