Toyota Verso gebraucht kaufen

Im Jahre 2009 wurde der Toyota Verso das erste Mal in Genf präsentiert. Stark erinnert dieser an den Avensis und den iQ. Doch die Plattform dieses Wagens stammt vom Corolla. Der Verso ist ein Van, der seine Vorgänger Corolla, Avensis und Spacio komplett aus dem Programm verbannte. Unterschiede gibt es beim Radstand und an den Scheinwerfern. Zudem weist die Motorhaube eine stärkere Kontur auf und auch die Kotflügel sind etwas auffälliger. Gleich blieben die Dachkontur und die Fensterflächen. Innen ist der Verso eine Kopie vom Avensis, außer dass sich die mittleren Luftdüsen ein wenig veränderten.

Sind Sie auf der Suche nach einem Toyota Verso Gebrauchtwagen? Auf der Webseite AutoHero.com werden Sie sicherlich fündig. Entdecken Sie dort zahlreiche Angebote, unterschiedliche Marken und Ausstattungsvarianten. Vielleicht ist ja Ihr Traumwagen schon heute dabei.

Finden Sie direkt auf Autohero.com Ihren gebrauchten Toyota Verso

Im Jahr 2013 hatte der Verso seine erste Modellpflege, eine weitere erfolgte 2015. Verändert wurden vor allem die Frontpartien, die moderner wirken, beim zweiten Facelift erfolgte eine Innenraumverschönerung. Inklusive Infotainmentsystem und einem neuen Sicherheitssystem für noch mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Der Verso bietet unterschiedliche Motorenvarianten an. 2014 kam der 1,6l Turbodiesel dazu, der von BMW entwickelt wurde. Der kleinste Benziner mit 1.6 Valvematic erreicht 132 PS, eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h und er hat einen geringen Verbrauch von 6,7l. Der stärkste Diesel ist der 2.2 D-CAT mit 210 km/h und einem Dieselverbrauch von 6l. Die Sicherheitsausstattung ist mittlerweile ziemlich umfangreich. Knie-, Seiten-, Front- und Seitenairbags, ABS, EBD, BA, Kindersicherung, Reifendruckwarnsystem und vieles mehr. Außerdem erhielt er beim Euro NCAP-Crashtest die volle Punkteanzahl.

Der Verso ist in unterschiedlichen Versionen erhältlich. Das Executive Modell weist beispielsweise eine Teillederausstattung, eine Türverkleidung aus Leder, eine Einparkhilfe, eine 12-Volt-Zusatzsteckdose, höhenverstellbare Sitze und getönte Scheiben auf. Serienmäßig ist in allen Modellen eine Klimaanlage verbaut sowie eine Wärmeschutzverglasung, die vor UV-Strahlen schützt. Ideal für alle, die gerne mit dem Auto in den Urlaub fahren und sich perfekt vor der Sonne schützen möchten. Davon profitieren natürlich auch Babys und Kleinkinder, die einen besseren Schutz erhalten. Der Neupreis liegt zwischen 22.000 und 30.000 Euro. Suchen Sie eine günstige Gebrauchtwagen Alternative? Auf AutoHero.com werden Sie fündig.