Opel Omega 2.5 gebraucht kaufen

Der Opel Omega war und ist bis heute ein sehr beliebter PKW der oberen Mittelklasse. Produziert wurde der Omega in zwei Generationen. Der Omega A, also die erste Generation des Opel Omega, wurde bis Sommer 1993 hergestellt. Dabei erfolgt im Jahr 1990 eine optische und technische Überarbeitung. Ab diesem Zeitpunkt schmückt sich der Omega mit dunkel getönten Rückleuchten, Schutzleisten und Stoßdämpfer die mit Chrom verziert wurden.

Auf der Suche nach einem Opel Omega 2.5? Dann sollten Sie keine Zeit verschenken und auf dem Marktplatz von AutoHero.com vorbeischauen. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an guten Gebrauchten von Einsteigermodellen über Sportwagen bis hin zu praktischen Familienbegleitern – Hier werden Sie definitiv fündig!

Der 2.5 Liter Motor des Opel Omega

Innerhalb der ersten Generation gab es auch einige Besonderheiten in Form von limitierten Modellen, wie beispielsweise den Opel Omega Evolution 500 oder auch den Lotus Omega. Darüber hinaus hielt die erste Generation auch noch einige Sondermodelle bereit wie zum Beispiel den Diamant, den CD Sportive, den Sport und den GL.

Von 1994 bis 2003 rollt dann die zweite Generation vom Band. Der Opel Omega B fällt vor allem durch seine runde Formgebung auf. Bei der zweiten Generation wurde die Karosserie versteift. Daher kann der Opel Omega nun auch mit einem Airbag-System ausgestattet werden. Was für Fahrer und andere Insassen natürlich einen erhöhten Sicherheitsaspekt darstellt. Auch beim Antriebssystem wurden, bei der zweiten Generation, einige Veränderungen vorgenommen.

Beim Opel Omega 2.5 wurde eine 2,5 Liter Motor eingebaut der eine Leitung von 170 PS erbringt. Auch die zweite Generation wird nochmals überarbeitet, nämlich im Jahr 1999. Im Zuge dieser Überarbeitung wurde Front und Heck komplett neu gestaltet. Die Chromleisten hingegen wurden fast vollständig gegen lackierte Seitenleisten und Stoßdämpfer ersetzt. Außerdem führte Opel mit dieser Überarbeitung neue Bezeichnungen für die unterschiedlichen Versionen ein.

Nach 17 erfolgreichen Jahren kommt dann das Ende des Opel Omega. Im Jahr 2003 stellte Opel die Produktion des Omega ein. Als Nachfolger ist eigentlich der Opel Signum vorgesehen. Doch dieser kann den Platz, aufgrund von mangelnder Größe, nicht ausfüllen.

Selbst wenn der Opel Omega 2.5 heute nicht mehr produziert wird, so gibt es heute noch viele Menschen die auf der Suche nach genau diesem Modell sind. Sie gehören dazu? Dann besuchen Sie die Seite AutoHero.com.