Autohero-Logo

Mazda 626 1.9 gebraucht kaufen

Der Automobilbauer Mazda stellte den Mazda 626 1.9 auf Grundlage des in Japan erhältlichen Mazda Capella her und vertrieb ihn von 1999 bis 2002 in Deutschland. In der Produktreihe des japanischen Herstellerstellers war der Mazda 626 1.9 das Mittelklassemodell, das Erfolgsgeschichte schrieb. Es war lange das bestverkaufte Importfahrzeug in Deutschland und seine Fahrer gelten als besonders zufrieden. Das wundert nicht, da sich über die Jahre der Mazda 626 1.9 als eines der zuverlässigsten Fahrzeuge erwiesen hat. Nur selten musste ein Pannenhilfsdienst wegen ihm ausrücken.

Auf unserem Marktplatz, den Sie über die Plattform Autohero.com erreichen, finden Sie ganz schnell und einfach den gebrauchten Mazda 626 1.9, der genau Ihren Wünschen entspricht. In eine leicht zu bedienende Suchmaske geben Sie lediglich Mazda 626 1.9 ein. Binnen Sekunden liefert Ihnen unsere Datenbank eine attraktive Auswahl der Angebote Ihres Wunschfahrzeuges, das Sie dann sicher bald Ihr Eigen nennen können.

Haltbare Technik mit reicher Ausstattung: der Mazda 626 1.9

Beeindruckend ist beim Mazda 626 1.9 die Ausstattung. In Zeiten, in denen deutsche Fahrzeuge noch spartanisch ausgestattet waren und Dinge wie ABS, Airbags, Zentralverriegelung, elektrische Fensterheber oder gar Klimaanlage nur als teures Sonderzubehör erhältlich waren, bot bereits das Basismodell Comfort all diesen Luxus. Die Linien Exklusive und Sportive waren noch reichhaltiger und umfangreicher ausgestattet und Sie werden hier kaum offene Wünsche haben.

Die Technik ist, wie die TÜV-Statistik zeigt, sehr solide und haltbar. Das elegante Design passt zur fast luxuriösen Ausstattung. Sicher werden Sie die große Beinfreiheit der beiden Sitzreihen als sehr angenehm empfinden, sodass Sie auch bei langen Strecken äußerst komfortabel reisen können, wofür auch das Kofferraumvolumen von 484 l bis 1677 l spricht.

Den Mazda 626 1.9 gibt es gebraucht in drei Karosserieformen. Die Stufenhecklimousine mir vier Türen sowie als Fünftürer, die Schräghecklimousine und den Kombi, beide mit großer Hecktür. Alle Mazda 626 1.9 Bauformen waren bis 1999 mit einem Reihen-4-Zylinder-Ottomotor mit 66 KW (90 PS) und danach mit 81 KW (100 PS) ausgestattet. Der Motor verfügt über eine Saugrohreinspritzung und 1.840 ccm Hubraum. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h wartet der Frontantrieb auf und beschleunigt in 11,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h.