Skoda Superb gebraucht kaufen

Sie denken, dass ein komfortables Fahrzeug der Oberklasse nur zu einem sehr hohen Preis erhältlich ist? Dann überzeugen wir Sie jetzt vom Gegenteil, denn der Skoda Superb beweist, dass ein Pkw auf Oberklasse-Niveau auch zum Preis eines Kompaktwagens erhältlich sein kann. Die Anschaffungskosten eines Skoda Superb in der Grundausstattung sind tatsächlich niedrig, steigen aber natürlich mit der jeweiligen Sonderausstattung. Zwischen fünf Ausstattungslinien haben Sie die Wahl. Von solide über funktional bis hin zu luxuriös werden Ihnen sämtliche Extras geboten, die Sie von einem Wagen dieser Klasse erwarten können. So findet jeder Kunde das Modell, das perfekt zu ihm passt.

Sollte Ihnen der Neuwagenpreis des Skoda Superb zu hoch sein, können Sie mit dem Gebrauchtwagenexperten AutoHero.com auch einen tollen Jahreswagen kaufen. Dazu brauchen Sie nichts weiter zu tun, als Ihre Wünsche in die Suchmaske einzugeben und sich Ihren Favoriten aus der Ergebnisliste auszusuchen.

Premium Gebrauchtwagen online kaufen

Täglich neue Angebote für exklusive Gebrauchtwagen

Fahren Sie einen Oberklassewagen zum Preis eines Kompakten

Als Fahrer des Skoda Superb haben Sie die Wahl, ob Sie auf der Drehmomentwelle surfen und das knackige Ansprechen der Dieselmotoren oder das ruhige Fahrverhalten des perfekt abgestimmten Fahrwerks genießen möchten. Beide Aufgaben erfüllt der Skoda Superb mit Bravour. Adaptive Dämpfer und die tausendfach verbauten Qualitätsmotoren aus dem Hause Volkswagen machen dies möglich. Trotz der Größe und des Gewichts dieses Modells bremsen sie sanft und kommen dank der Bremsassistenten nach wenigen Metern zum Stehen.

Insbesondere das Modell von 2015 eroberte sich viele Autofahrer mit besonderem Platzbedarf. Aber auch bei anspruchsvollen Geschäftskunden machte der Superb seinem Namen alle Ehre. So wurden mit dem Superb bereits viele Flotten neu aufgerüstet. Für all diejenigen, die schnell und zuverlässig von einem Termin zum anderen kommen müssen, ist der Superb ein komfortabler Begleiter.

Skoda Superb – Modelltypisches

Seit jeher steht der Superb bei dem tschechischen Autokonzern für Erstklassigkeit und gehobene Ansprüche. In der inzwischen dritten Generation begeistert der Skoda Superb sein Publikum. Je nach Wunsch steht der Pkw als klassische Limousine oder als Kombi zur Wahl.

Der Skoda Superb als erste Wahl

Nicht umsonst ist der Skoda Superb bei seinem Publikum so beliebt. Seitdem der Volkswagen-Konzern den tschechischen Hersteller übernommen hat, können die Skoda Fahrzeuge auf die ausgereiften VW-Motoren zurückgreifen. So entstehen Fahrzeuge, die denen von VW in nichts nachstehen, dennoch aber preislich oftmals unterhalb der vergleichbaren VW-Fahrzeuge liegen. Der erste Skoda Superb lief 1934 vom Band und trug die zusätzliche Bezeichnung „640“.

Die Neuauflage erfolgte schließlich im Jahr 2001. Seitdem erfreut sich der Wagen der gehobenen Mittelklasse großer Beliebtheit. Den Superb in der Limousinenausführung gibt es als Neuwagen ab 25.090 €. Für die Kombivariante müssen 1.000 € mehr ausgegeben werden. Mit ein paar zusätzlichen Extras, die in den Varianten „Ambition“, „Style“ sowie „L&K“ erhältlich sind, verteuert sich die Basisversion „Active“ schnell um über 10.000 €. Selbstverständlich stehen Ihnen zahlreiche Modelle als Gebrauchtwagen zur Verfügung. Diese verfügen oftmals über umfangreiche Extras, die nicht mehr in ihrem ursprünglichen Maß extra bezahlt werden müssen. Aufgrund der starken und langlebigen Motoren lohnt auch ein Gebrauchtwagenkauf von etwas älteren Fahrzeugen der ersten und zweiten Generation.

Maße, Ausstattung und Leistung – der Skoda überzeugt auf ganzer Linie

Der Skoda Superb präsentiert sich in seiner dritten Generation ausgesprochen geräumig. Gegenüber den Vorgängermodellen hat das erstklassige Fahrzeug nochmals ein paar Zentimeter an Raum gewonnen. Auf einer Länge von 4,86 m und einer Breite von 1,86 m gelingt das Entspannen mit Leichtigkeit. Auf jedem der fünf Sitzplätze besteht eine angenehme Arm-, Bein- und Kopffreiheit. Mit einer Höhe von 1,47 m finden selbst große Fahrer bequem Platz. Mit stolzen 625 l Kofferraumvolumen können Sie diverse Reisetaschen für die ganze Familie bequem unterbringen. Bei Bedarf lässt sich das Volumen kurzfristig sogar auf bis zu 1.760 l erweitern, sodass selbst sperrige Gegenstände mit Leichtigkeit transportiert werden können.

Im Innenraum hat der Skoda Superb viel zu bieten. In der Basisversion überzeugen vor allem das großartige Raumgefühl und die edle Innenausstattung. Viele optional erhältliche Ausstattungsdetails wie ein Navi oder beheizbare Sitze lassen schnell das Gefühl eines Fahrzeugs der Oberklasse entstehen.

Was leistet der Skoda Superb?

Je nach Wunsch stehen zahlreiche Benziner und Diesel zur Auswahl. Die Bandbreite bei den Benzinern reicht von einem sparsamen 125 PS-Motor bis hin zur extrem sportlichen 280 PS-Variante. In dieser Version beschleunigt der Skoda Superb in sensationellen 5,8 Sekunden auf 100 km/h und lässt damit die Konkurrenz oft weit abgeschlagen hinter sich zurück. Die CO²-Emission hält sich bei der Spitzenversion mit 165 g/km auch noch in Grenzen. Die Dieselmodelle leisten zwischen 120 und 190 PS und zeigen sich besonders sparsam. Der Spritverbrauch liegt je nach Modell zwischen 4,2 und 5,1 l auf 100 km.