Hyundai i30 gebraucht kaufen

Der südkoreanische Automobilhersteller Hyundai versteht es, der deutschen Autoindustrie Konkurrenz zu machen. Technologisch fortschrittlich und mit langer Garantie von bis zu sieben Jahren überzeugt Hyundai in den letzten Jahren besonders auf den europäischen Märkten. Der Hyundai i30 wird seit 2007 produziert und ist mittlerweile in der zweiten Generation erhältlich. Die Vorgängermodelle des i30 sind unter den Namen Avante und Elantara hingegen eher unbekannt geblieben.

Lassen Sie sich von den zahlreichen Modellen im Bereich der Mittelklasse bei AutoHero.com begeistern. Sind Sie sich bereits sicher, dass Ihr nächstes Auto ein Hyundai i30 werden soll, suchen Sie Ihren Wagen einfach direkt über das Suchfeld. Ihnen werden direkt alle zur Verfügung stehenden Modelle angezeigt. Wenn Sie spezielle Gebrauchtwagenwünsche haben, können Sie die Suche noch weiter verfeinern und die für Sie passenden Modelle ausfindig machen. Gerne sind Ihnen unsere Partner auch bei einem Verkauf Ihres derzeitigen Pkws behilflich.

Mit AutoHero.com Ihren geräumigen, komfortablen Hyundai i30 finden

Bereits bei der Einführung im Jahr 2007 konnte der Hyundai i30 mit seinen erstklassigen Eigenschaften begeistern. Mit einer Länge von 4,25 m und einer Breite von 1,80 m passt die kompakte Limousine gut in jede Parklücke. Gleichzeitig bietet der Hyundai allerdings ein großzügiges Platzangebot. Große Fahrer haben ebenso wenig Platzprobleme wie Passagiere im Fond des Wagens. Aufgrund des Schräghecks gewährt der Hyundai i30 ein stattliches Kofferraumvolumen von 405 l, sodass einige Getränkekisten oder auch diverse Reisetaschen für den Urlaub bequem untergebracht werden können.

Vergleiche mit der Konkurrenz muss der Hyundai i30 nicht fürchten. Neben seinem relativ kleinen Preis überzeugt das Fahrzeug des südkoreanischen Herstellers mit langen Garantiezeiten und einer erstklassigen Ausstattung. In der zweiten Generation kann der Hyundai serienmäßig mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung, Klimaautomatik und beheizbaren Außenspiegeln aufwarten. Zusätzlich können sich Interessierte über eine Einparkhilfe freuen. Weitere Extras wie Navigation, Xenonlicht oder ein Panoramaschiebedach sind optional erhältlich.

Der aktuelle Hyundai i30 kann als fünftüriges Schrägheck, als Kombi oder als dreitüriges Coupé erworben werden. Die Motorenpalette reicht von einem 90 PS Diesel bis hin zu einem kraftvollen 186 PS Benziner.

Hyundai i30 – Modelltypisches

Die Antriebspalette der gebrauchten Hyundai i30 umfasst sowohl Dieselaggregate als auch Benzinmotoren, wobei die Hersteller in regelmäßigen Abständen Überarbeitungen an beiden Typen vornahmen. Zum Modellstart im Jahre 2007 waren drei Benzin- sowie zwei Dieselmotoren verfügbar, die alle die Abgasnorm Euro 4 erfüllten. 2008 folgte mit dem 1,6-Liter-Benziner mit 126 PS die erste Variante, welche die Abgasnorm Euro 5 erreichte.

Alle Motoren der zweiten Generation des i30 von Hyundai, die ab dem Herbst 2011 verfügbar waren, erfüllten dann diese EU-Abgasnorm. Anfang 2015 kamen der Hyundai i30 1.4 blue, der 1.6 GDI sowie der 1.6 CRDI mit Dieselmotor auf den Markt, die nun die Abgasklasse Euro 6 erreichten. Dies bedeutet bei dem i30 mit Diesel einen CO2-Ausstoß von 99 bis 102 g/km, während die beiden Fahrzeuge mit Benzinantrieb 134 bis 159 g CO2 pro gefahrenem Kilometer ausstoßen.

Die gebrauchten Hyundai i30 mit Dieselantrieb finden Sie in einem Hubraumbereich von 1,4 bis 2,0 Litern und mit 90 bis 140 PS Leistung, die Bandbreite des Hubraums bei den Fahrzeugen mit Benzinantrieb reicht ebenfalls von 1,4 bis 2,0 Liter, wobei die Motoren mit 109 bis 186 PS Leistung ausgestattet sind.

Der sparsame Kompaktwagen Hyundai i30

Mit einem Hyundai i30 Gebrauchtwagen sind Sie sehr ökonomisch unterwegs, denn die Fahrzeuge zeigen sich durchwegs sparsam. Sehr effizient ist der Hyundai i30 blue 1.6 CRDi mit 1,6-Liter-Dieselantrieb, der auf einer Strecke von 100 Kilometern im Schnitt nur 3,7 Liter Diesel benötigt. Doch auch mit den anderen Fahrzeugen mit Dieselantrieb sind Sie wirtschaftlich unterwegs, denn der durchschnittliche Treibstoffbedarf liegt zwischen 3,8 und 5,5 Litern Diesel. Bei den Benzinern kann der i30 1.4 blue mit einem Verbrauch von 5,6 Litern Superbenzin die Spitzenposition einnehmen, bei den anderen Modellen liegt der Treibstoffverbrauch zwischen 5,7 und 6,8 Litern.

Die technischen Eckdaten der gebrauchten Hyundai i30

Die sparsamen Motoren der gebrauchten Hyundai i30 präsentieren sich gleichzeitig spritzig und dynamisch. Die Höchstgeschwindigkeit des Modells liegt bei sportlichen 219 km/h, die Sie mit dem 1.6 GDI Turbo erreichen können, der auf 186 PS zurückgreifen kann. Mit maximal 200 km/h Spitzengeschwindigkeit ist der blue 1.6 CRDi mit Diesel nur unwesentlich langsamer. Auch die Beschleunigung des Hyundai i30 kann sich sehen lassen. Innerhalb von 8,0 Sekunden erreicht der 1.6 GDI Turbo aus dem Stand eine Geschwindigkeit von 100 Kilometern, die anderen Modelle benötigen hierfür zwischen 9,9 und 13,2 Sekunden.

Die umfangreiche Serienausstattung des geräumigen Kompaktwagens

Mit einer Gesamtlänge zwischen 4250 und 4485 mm ist der i30 einer der größeren Vertreter seiner Klasse, was auch anhand des Leergewichts, das von 1250 bis 1500 kg reicht, abzulesen ist. Besonders das zweitürige Coupé präsentiert sich in jugendlichem und sportlichem Design, bei dem Kombi setzt Hyundai auf etwas weniger stromlinienförmige Karosserieformen.

Die serienmäßige Ausstattung ist umfangreich und so finden Sie beispielsweise einen Bordcomputer mit vielen Optionen, eine Zentralverriegelung oder ein Entertainmentsystem mit Anschlüssen für USB-Medien, Smartphones und weitere externe Geräte. Die optionalen Ausstattungslinien wie Trend, Style oder Premium fügen dem Gesamtpaket Getränkehalter, Ledersitze, Regensensoren, Sitzheizungen, Leichtmetallfelgen oder ein Schiebedach mit Panoramaglasfenster hinzu.