Audi S3 gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum Audi S3 → Hier weiterlesen

  • 5 Suchergebnisse

5 Suchergebnisse

Kaufberatung

Hauptmerkmale des Audi S3 im Überblick

Mit dem Audi S3 haben die Ingolstädter Ingenieure das Marktsegment der sportlichen Premium-Kompakten eröffnet. Bei seiner Einführung 1999 war der S3 im Grunde ein Audi A3 mit dem höchstmöglichen Ausstattungsniveau und mehr Speed. Allerdings kam 2011 mit dem Audi RS3 eine Limousine mit noch mehr Performance auf den Markt. Seither ist der S3 „nur“ noch das zweithöchste Ausstattungsniveau – aber ein optimaler Kompromiss aus dem alltagstauglichen A3 und dem kraftvollen Audi RS3.


Ein Sportwagen wie für dich gemacht: der Audi S3

Du magst es gerne sportlich? Und das soll auch jede:r sehen? Dann hast du mit dem Audi S3 einen super Begleiter, der dein athletisches Auftreten gebührend unterstreicht. Mit ihm fährst du Vollgas durchs Leben – solltest du aber mit deiner Family unterwegs sein, kann der Ingolstädter auch ganz brav sein: Er macht keinen unnötigen Lärm und da er den A3 als Basis hat, bietet er euch ein hohes Sicherheitsniveau. Bist du solo unterwegs und verspürst den Drang, das Gaspedal durchzudrücken, wirst du kraftvoll in deinen Sportsitz gepresst und siehst die Landschaft nur so vorbeirauschen. Dank seiner umfangreichen Ausstattungsoptionen – angefangen bei der Klimaanlage über Sitzheizung, Licht- und Regensensor bis hin zum MMI Radio Plus inklusive Smartphone-Anbindung – machen auch lange Strecken richtig Spaß.


Die Optik: Auf jeden Fall ein Eyecatcher

Bei einem Sportwagen wie dem Audi S3 – ganz gleich, ob Sportback oder Limousine – spielt natürlich auch die Optik eine entscheidende Rolle: Die Front der neuen S3-Modelle ist geprägt vom Audi-typischen Singleframe mit seinem Gitter aus großen Rauten und beeindruckenden Lufteinlässen; die Gehäuse der Außenspiegel glänzen in Aluminiumoptik. Die Flächen unter der Karosserieschulter sind konkav gewölbt, wodurch die Radhäuser akzentuiert werden. Am Heck sorgen der große Diffusor und die vier Abgas-Endrohre für maximal dynamische Optik. Ab Werk sind 18-Zoll-Räder montiert, optional kannst du auf 19-Zöller vergrößern. Ebenfalls gegen Aufpreis bekommst du die digitalen Matrix LED-Scheinwerfer. Sportlich-markant präsentiert sich auch das Interieur des Audi S3, zum Beispiel mit Dekoreinlagen aus Aluminium oder Carbon und mit Türöffnern im Design der Scheinwerfer. Das Audi virtual cockpit ist komplett fahrerorientiert und zeigt dir im serienmäßigen 10,25-Zoll-Display alle wichtigen Informationen an – volldigital, flexibel und bedarfsgerecht. Auf Wunsch liefert Audi ein Head-up-Display. Das optionale Ambiente-Lichtpaket plus sorgt im Dunkeln für gezielte Lichteffekte. Schön auch die Sportsitze, größtenteils gefertigt aus recycelten PET-Flaschen, mit ihren stilvollen Kontrastnähten.


Deinen Audi S3 finden

Das solltest du zum Audi S3 wissen

Die erste Generation des Audi S3 kam 1999 noch dreitürig auf den Markt. Ein Facelift brachte 2001 neben leistungsstärkeren Motoren eine umfangreichere Grund- und Exklusivausstattung als beim A3, darunter modifizierte Stoßfänger, breitere Kotflügel und Seitenschweller, Dachkantenspoiler, sichtbare Auspuffendrohre, das Allradsystem quattro, elektrisch verstellbare Recaro-Sportsitze und Xenon-Scheinwerfer. 2006 drängte die zweite Generation des Audi S3 auf die Straße. Nach einem erneuten Facelift war der S3 ab 2008 sowohl als Dreitürer als auch als Fünftürer („Sportback“) erhältlich.


Die Markteinführung der dritten Generation fand 2013 statt. Zunächst wieder als Dreitürer, kurz darauf als Stufenheckversion. Kennzeichen: die niedrige, fließend gezeichnete Dachkuppel, die in der flach stehenden C-Säule ausläuft. Im Juli 2014 kam schließlich noch die Cabrio-Variante hinzu – mit einem Stoffverdeck, das sich in weniger als 18 Sekunden öffnet und schließt. Ein Facelift Mitte 2016 brachte markantere Rückleuchten mit serienmäßig dynamischen Blinkern sowie eckigere Frontscheinwerfer und optische Änderungen an Front- und Heckstoßstangen. Die vierte Generation ist seit 2020 bei den Händlern zu finden, allerdings nur noch als Sportback und Limousine.


Das Platzangebot im Audi S3

Klar, bei einem Sportwagen kommt es weniger auf das Raumangebot an, sondern mehr auf die Performance. Sowohl die Limousine mit 4,50 Metern Länge als auch der Sportback mit 4,35 Metern sind schön kompakt. Beide bieten ein Kofferraumvolumen von 325 Litern, der Sportback je nach Position der Rückbank bis zu 1145 Liter. Da bringst du locker die ein oder andere Sporttasche unter.


Leistungsstarke Motoren

Am Anfang war ein Reihenvierzylinder: Mit 1,8 Litern Hubraum, Turbolader und Fünfventil-Technik leistete dieser zunächst 209 PS und sorgte damit schon für jede Menge Fahrspaß. Das Facelift 2001 steigerte die Leistung schon auf 225 PS – das Ganze in Kombi mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und Allradantrieb („quattro“). Die zweite Generation des Audi S3 wurde von einem 2,0-l-Reihenvierzylinder-Ottomotor mit Benzindirekteinspritzung und Abgasturbolader angetrieben und leistete 265 PS. Seit 2008 gibt es auf Wunsch ein optionales automatisches Doppelkupplungsgetriebe (sechsstufige S tronic). In der dritten Generation leistete der 2,0-Liter-Ottomotor schon 300 PS und nach dem Facelift 2016 schließlich 310 PS. Und so bleibt es auch in der vierten Generation: Sowohl S3 Sportback und S3 Limousine kommen als 2.0 TFSI mit 310 PS und beschleunigen von 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden. Dazu gibt’s serienmäßig eine blitzschnell schaltende Siebengang-S-tronic, quattro-Antrieb sowie ein S-spezifisches Sportfahrwerk, letzteres auf Wunsch mit Dämpferregelung.


Bestnoten in Sachen Sicherheit

Wie nicht anders zu erwarten, überzeugt der Audi S3 auch beim Thema Sicherheit. So erhielt nicht nur die dritte, sondern auch die vierte Generation 2020 beim Euro-NCAP-Crashtest die Höchstwertung von fünf Sternen. Der Ingolstädter bietet guten Schutz für alle Insassen und kommt mit einer Reihe aktueller Assistenten und Sicherheitssysteme daher. Ab Werk kannst du dich zum Beispiel bereits über eine elektromechanische Parkbremse, ein Notbremssystem mit Erkennung anderer Verkehrsteilnehmer (Audi pre sense front), die Spurverlassenswarnung und die Einparkhilfe hinten freuen. Auf Wunsch gibt es unter anderem einen adaptiven Geschwindigkeitsassistenten, Spurwechselwarnung (optional mit Ausstiegswarnung und Querverkehrsassistent), einen Halte- oder einen adaptiven Fahrassistenten, der im Notfall die Führung des Fahrzeugs übernimmt und es in der eigenen Spur automatisch bis zum Stillstand bringt.


Deinen Audi S3 finden

Unsere Autohero-Empfehlung: der Audi S3 als Gebrauchtwagen

Wenn du dich für einen gebrauchten Audi S3 entscheidest, hat das viele Vorteile. Zunächst einmal hast du eine größere Auswahl an PS-Stärken sowie Getriebe- und Antriebsarten. Außerdem findest du hier nicht nur die fünftürige Limousine und den Sportback – es sind auch die klassischen Dreitürer und das sportliche Cabrio im Angebot. Da der S3 auf dem A3 basiert, hat er zudem eine solide Basis und du kannst dich über die bewährte Audi-Qualität freuen. Das alles zu einem günstigeren Preis.


Unsere Audi-S3-Alternativen für dich

Dir steht der Sinn nach weiteren Kompaktsportwagen? Wie wäre es mit dem BMW 140i? Bullig motorisiert, bietet er dir überwältigende Längsdynamik, eine sagenhafte Bremse und flockiges Handling. Auch der Mercedes-Benz A 35 AMG verfügt über jede Menge Power und Prestige, ist aber etwas teurer. Wenn du nicht ganz so viel ausgeben willst, schau dir mal den Honda Civic Type R an. Er garantiert hohe Performance und punktet mit einer gesunden Relation aus Kosten und Dynamik.


Deinen Audi S3 finden

Andere Modelle von Audi

A1A1
A3A3
A3 LimousineA3 Limousine
A4A4
A4 AllroadA4 Allroad
A5A5
A5 SportbackA5 Sportback
A5 SportsbackA5 Sportsback
A6A6
A6 AllroadA6 Allroad
Q2Q2
Q3Q3
Q3 SportbackQ3 Sportback
Q5Q5
Q7Q7
S4S4
SQ5SQ5
TTTT
TTSTTS

Audi Fahrzeugtypen

CabrioCabrioCabrio
Coupé / SportCoupé / SportCoupé / Sport
JahreswagenJahreswagenJahreswagen
KombiKombiKombi
LimousineLimousineLimousine
SUVSUVSUV
Melde dich für unseren Newsletter an!
Bleib immer auf dem Laufenden! Erhalte exklusive Empfehlungen, halte dich über die neuesten Autohero-Nachrichten auf dem Laufenden und vieles mehr.