Renault Grand Scenic gebraucht kaufen

Im Jahre 1991 wurde der Renault Scenic bei der IAA präsentiert. In Europa fand dieser erst Ende 1996 in den Handel. Der Wagen war so beliebt, dass er sogar als Auto des Jahres 1997 gekürt wurde. Es handelt sich dabei aber nicht um den Grand Scenic, sondern um den Vorgänger in der gleichen Produktionslinie.

Sind Sie auf der Suche nach einem gebrauchten Renault Grand Scenic? Die Webseite AutoHero.com könnte Ihnen weiterhelfen. Dort finden Sie zahlreiche Gebrauchtwagen. Unterschiedliche Modelle, Versionen und Farben warten auf Sie. Checken Sie die Angebote noch heute und finden Sie Ihren Traumwagen.

Der Renault Grand Scenic für Familien

Der Grand Scenic wurde erschaffen und von Anfang an mit zwei Karosserievarianten angeboten. Der Grand ist um 24 Zentimeter länger und bietet Platz für sieben Passagiere. Renault Fans haben die Auswahl zwischen acht Antrieben, die zwischen 95 und 160 PS betragen. Darunter ein dCi 110 Hybrid Assistent, der mit 48-Volt-Batterie läuft. Der Vorteil bei diesen Wagen ist, sobald gebremst wird, holt sich der Hybrid seine Energie zurück und läuft länger. Insgesamt gibt es sechs Selbstzünder und zwei Benziner, die bei 115 und 130 PS liegen.

Von der Ausstattung lässt der Grand Scenic nichts aus. Eingebauter Spurhalteassistenten, Fußgängererkennung mit Notbremssystem und Airbags sorgen für Sicherheit. Zudem lassen sich Tische aufklappen und an Bord befindet sich ein R-Link 2 und Bose Soundsystem, welches besten Klang unterwegs verspricht. Da er viel Platz aufweist, ist der Scenic ein ideales Auto für die ganze Familie.

2016 ging die vierte Generation an den Start. Zwei Ottomotoren mit 115 und 96 PS sowie sechs Dieselmotoren mit Leistungen von 95 bis 160 PS überzeugten bereits bei den Präsentationen. Außerdem hat der neue Scenic ab Werk 20 Zoll große Räder, er ist etwas breiter als sein Vorgänger und es ist von einer Zweifarben-Lackierung die Rede. Außerdem erwartet Sie ein Kofferraumvolumen von 572 Liter. Einem Familienurlaub steht nichts mehr im Weg. Der Neupreis der vierten Generation steht noch nicht fest, die Abverkäufe der Neuwagen liegen derzeit bei etwa 16.000 Euro. Sie möchten noch mehr sparen? Halten Sie Ausschau nach einem Gebrauchtwagen auf AutoHero.com. Dort finden Sie immer wieder Schnäppchen aus den vorigen Generationen.