Peugeot 406 gebraucht kaufen

Mit dem Modell 406 bediente der französische Konzern Peugeot von Mitte der 90er Jahre bis zum Produktionsende 2005 das Segment der Mittelklasse. Den 406 gab es als viertürige Stufenhecklimousine, Kombi mit fünf Türen und als betont sportliche Coupé-Variante mit zwei Türen.

Für das Design des Coupés zog man das bekannte Entwicklungsbüro Pininfarina aus Italien hinzu. Durch seine elegante Optik und die besonders umfangreiche Serienausstattung konnte sich der Peugeot 406 von seinen Mitbewerbern abheben. Auch die Motorisierung ist für ein Fahrzeug der Mittelklasse überdurchschnittlich ausgefallen. Zur Zielgruppe des Peugeot 406 zählen deshalb anspruchsvolle Fahrer oder Familien, die während der Fahrt nicht auf Komfort und Fahrspaß verzichten möchten.

Auf AutoHero.com haben Sie die Möglichkeit, sich über die Suchmaske die aktuellen Gebrauchtwagenangebote zu diesem Modell von Peugeot anzeigen zu lassen. Auf diese Weise hilft Ihnen AutoHero.com dabei, ohne anspruchsvolle und zeitintensive Eigenrecherche gebrauchte Peugeot 406 gezielt und übersichtlich zu finden.

Entdecken Sie was der Peugeot 406 zu bieten hat

Der 406 spricht dank seiner drei sehr unterschiedlichen Varianten eine breite Palette von potenziellen Kunden an. Die bequeme Limousine stellt das klassische Familienfahrzeug dar, während der Kombi mit seinem Ladevolumen von bis zu 1.740 Litern für Personen konzipiert ist, die viel Wert auf Geräumigkeit legen. Das sportlich-dynamische Coupé mit seinen runden Formen schließlich richtet sich an ein jüngeres Klientel, bei dem vor allem der Fahrspaß im Mittelpunkt steht. Im März 1999 fand eine größere Modellpflege statt, im Zuge derer die Frontpartien umgestaltet und die Technik überarbeitet wurde.

Ebenso vielfältig zeigt sich der Peugeot 406 bei den Motoroptionen. Während für das Coupé nur die leistungsstärkeren Benzin- und Dieselmotoren verfügbar waren, stand für Kombi und Limousine faktisch die gesamte Motorenpalette zur Auswahl bereit. Diese reicht bei den Benzinmotoren von Maschinen mit 1,6 Litern Hubraum und 88 PS bis hin zum 3,0-Liter-V6 mit 24 Ventilen und 207 PS. Das stärkste Dieselaggregat für den Peugeot 406 ist mit 2,2 Litern Hubraum und 133 PS ausgerüstet, die Einstiegsvariante verfügt bei einem Hubraum von 1,9 Litern über 75 PS Leistung und wurde ausschließlich im Kombi verbaut.