Opel Astra gebraucht kaufen

Die Marke „Opel“ steht seit jeher für Kompetenz und Leidenschaft. Deshalb heißt es in den Werken des deutschen Automobilkonzerns „Wir leben Autos“ - und genau dieses Gefühl transportiert der Opel Astra als eines der stärksten Modelle des erfolgreichen Herstellers. In der mittlerweile fünften Generation begeistert der Astra nach wie vor sein Publikum. Durch erstklassiges Design und stetige Innovationen kann dieses Modell in jeder seiner Varianten überzeugen. Nicht umsonst erhielt der Opel Astra die begehrte Auszeichnung „Car of the year“ 2016 und stellt damit die Konkurrenz in den Schatten.

Deutlich preiswerter als Neuwagen sind gute Gebrauchte. Auf unserem Portal AutoHero.com finden Sie aktuelle Opel Astra Angebote. Tippen Sie hierzu einfach die Marke und das gewünschte Modell ein und schon im nächsten Moment bekommen Sie die passenden Angebote. Die Experten von AutoHero.com stehen Ihnen gern zur Verfügung wenn es um den Kauf oder Verkauf Ihres Pkw geht.

Täglich neue Angebote für exklusive Gebrauchtwagen

Täglich neue Angebote für exklusive Gebrauchtwagen

Opel Astra - Auto des Jahres 2016

Im Jahr 1991 rollte der Opel Astra erstmals vom Band. Im Gegensatz zum heutigen Topmodell waren die Modelle der ersten Generation eher schlicht und verfügten nur über eine vergleichsweise simple Ausstattung. Bereits in der zweiten Generation wurde der Komfort allerdings massiv verbessert. Bis heute erfreuen sich diese Modelle einer großen Beliebtheit auf dem Gebrauchtwagenmarkt.

Als Auto des Jahres 2016 kann sich der Opel Astra von der Konkurrenz abheben. Das sportliche Design sowie die elegante Innenausstattung verleihen dem Modell sein besonderes Charisma. In puncto Sicherheit liegt der Opel Astra ebenfalls ganz vorne: Er wurde im Euro-NCAP-Crashtest mit der Bestnote von fünf Sternen ausgezeichnet. Aufgrund der kompakten Außenmaße gelingt Ihnen das Einparken mühelos und auch um Platzprobleme im Innenraum müssen Sie sich keine Sorgen machen.

In der aktuellen Version steht Ihnen der Opel Astra als Limousine und als Kombi, „Sports Tourer“ genannt, zur Verfügung. Die Ausstattungsvariante „Selection“ kennzeichnet das Basismodell, welches für 17.260 € verkauft wird. LED-Tagfahrlicht und eine Klimaanlage gehören genau wie beheizbare Außenspiegel zur serienmäßigen Ausstattung. Neun Motorvarianten, die zwischen 95 und 200 PS leisten, werden sportlichen und gemütlichen Fahrern gerecht. In der kleinsten Dieselvariante verbrauchen Sie unter Idealbedingungen lediglich 3,7 l auf 100 km.

Opel Astra – Modelltypisches

Der Opel Astra folgte im Jahr 1991 auf den überaus erfolgreichen Kadett. Dieser bildete zuvor jahrzehntelang die Basis des Automobilsortiments von Opel. Seit 2015 ist der Astra in der fünften Generation erhältlich. Automodelle, die mit dem Opel Astra konkurrieren, sind unter anderem der VW Golf, der Audi A3 oder der Peugeot 308. Die große Auswahl an Bauformen ist für Kompaktwagen eher ungewöhnlich, der Astra ist beispielsweise als sportlicher 3-Türer ebenso zu haben wie als geräumiger Kombi mit 5 Türen. Als Neuwagen kostet der Opel Astra mindestens 15.000 Euro. Deutlich günstiger sind Gebrauchtwagen, die Sie bei AutoHero.com je nach Zustand und Ausstattung für deutlich weniger erhalten. Auch die vergangenen Modellreihen des Astra erfreuen sich gebraucht einer hohen Nachfrage.

Gründe für den Erfolg des Opel Astra

Der Opel Astra ist inzwischen weit mehr als nur eine günstige Alternative zu Golf, A3 und Co. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ist weiterhin ein Markenzeichen des Kompaktwagens, jedoch punktet die neue Generation des Opel Astra auch durch eine umfangreiche Ausstattung sowie eine sportliche Fahrweise. Seit 2015 ist der Opel Astra K als Schräghecklimousine und Kombi erhältlich. Je nach Ausstattung und Motor ist er bis zu 200 Kilogramm leichter als der Vorgänger. Auch die Abmessungen wurden im Vergleich zum Vorgängermodell etwas reduziert. Dennoch bietet er ausreichend Platz, vorne wie im Fond. Eine umfangreiche Serienausstattung sowie ein elegantes Design sind weitere Gründe für den Erfolg des Opel Astra.

Design und Ausstattung des Opel Astra

Die fünfte Baureihe des Astra wurde optisch deutlich überarbeitet. Der Astra K besitzt eine flachere Front und einen breiter wirkenden Kühlergrill, der ihm ein dynamisches Äußeres verleiht. Eine elegante Linienführung macht den Opel Astra zu einem echten Hingucker. Auch der Innenraum wurde modernisiert und wirkt sehr aufgeräumt und stilvoll. Wie in der Klasse mittlerweile üblich, besitzt auch der Opel Astra einen großen Touchscreen als zentrales Element. Ebenfalls zur Serienausstattung gehören unter anderem ein Multifunktionslenkrad, die Möglichkeit der Handy-Integration sowie eine Klimaautomatik. Der Astra ist mit einem besonders guten Licht ausgestattet. Als erstes Auto in der Kompaktklasse besitzt er Matrix-Voll-LED-Scheinwerfer mit einer perfekten Ausleuchtung sowie Abblendautomatik. Neben der Basislinie Selection ist der Opel Astra auch in fünf weiteren Linien erhältlich.

Die Motorisierungen des Opel Astra

Das Basismodell bei den benzinbetriebenen Astras bietet 105 PS Leistung und verbraucht lediglich rund 4,5 Liter Benzin pro 100 Kilometer. Wenn Sie es sportlicher mögen, greifen Sie am besten zu 1,4- oder 1,6-Liter-Modellen, die zwischen 125 und 200 PS auf die Straße bringen. Die Höchstgeschwindigkeit reicht von 185 km/h bis 235 km/h. Das Spitzenmodell beschleunigt zwar in 7 Sekunden von 0 auf 100, verbraucht jedoch auch knapp über 6 Liter Kraftstoff. Bei den Dieselfahrzeugen reicht die Spanne von 95 bis 160 PS, der Verbrauch liegt bei rund 4 Litern pro 100 Kilometer, während die CO2-Emmissionen unter 100 g/km betragen. Wahlweise können Sie den Opel Astra auch mit Automatikgetriebe erwerben.