Suzuki Swift gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum Suzuki Swift → Hier weiterlesen

  • 12 Suchergebnisse

12 Suchergebnisse

Der Suzuki Swift – eine Kaufberatung

Entdecke die wichtigsten Merkmale des Suzuki Swift auf einen Blick

Der Suzuki Swift ist ein kompaktes Auto von Suzuki. Es ist ein gutes Einsteigerauto zu einem günstigen Preis und mit geringem Verbrauch. Das Auto ist 3,8 Meter lang. So ist es ein Kinderspiel, in der Stadt einen Parkplatz zu finden. Trotz der kürzeren Länge ist es hinten ziemlich geräumig. Das liegt an der Dachlinie. Die läuft hinten schön nach unten. Dadurch bleibt das Dach hinten hoch und es fühlt sich nicht so beengt an.


Der Suzuki Swift: schon seit 40 Jahren auf der Straße

Nein, ein Suzuki Swift, der 40 Jahre alt ist, findet man nicht so schnell auf der Straße. Aber die erste Ausführung kam 1983 heraus. 2005 erschien die fünfte Generation und 2017 die sechste und neueste Generation. Ein Occasion kommt aus einer dieser beiden Generationen. Die Unterschiede der letzten beiden Generationen sind nicht sehr groß. Die neueste Generation ist vor allem leichter und hat ein Hybridsystem.


Der Suzuki Swift ist ein ideales Einsteigerauto

Der Suzuki Swift ist dein Auto, wenn du ein kompaktes, erschwingliches und sparsames Auto suchst. Es ist ein gutes Einsteigerauto oder ein Zweitauto. Hinten ist für einen Erwachsenen genug Platz. Der Kofferraum ist allerdings etwas begrenzt. Aber er ist groß genug, um die Einkäufe mitzunehmen. Du sparst durch den sparsamen Motor an den Kraftstoffkosten, sodass du mehr von deiner Kilometerpauschale für den Arbeitsweg übrig hast.


Vind jouw Suzuki Swift

Alles, was du über den Suzuki Swift wissen musst

Der Suzuki Swift kam 1983 unter dem Namen Suzuki Cultus auf den Markt. Ursprünglich war das Auto für den japanischen Markt gedacht, aber schließlich wurde es auch in den Rest der Welt eingeführt. Das Modell stellte sich als ein voller Erfolg heraus. Gerade in Zeiten, in denen die Kosten für Kraftstoff steigen, ist das Auto wegen seines geringen Verbrauchs beliebt. Das neueste Modell ist standardmäßig ein Full-Hybrid-Modell. Dieses fährt noch sparsamer. Der Suzuki Swift ist ein Kompaktwagen, der dem B-Segment angehört. Damit ist es ein kompakter Mittelklassewagen. Der Suzuki Swift ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich: Comfort, Select, Style und Sport. Wähle das Modell, das am besten zu deinen Wünschen und deinem Budget passt.


So sieht der Suzuki Swift aus

Der Suzuki Swift ist 3,8 Meter lang. Damit ist das Auto kompakt, aber nicht beengt. Das liegt an der Aufteilung. Die Rückseite verläuft schlank nach unten. Der Kofferraum ist dadurch etwas weniger geräumig. Wenn man die Rücksitzbank umklappt, erhält man ein Volumen von 864 Litern. Das Navigationssystem ist übersichtlich und ordentlich im ruhigen Armaturenbrett eingebaut. Standardmäßig hat das Auto Frontantrieb. Das Allgrip-Modell ist die Ausnahme von der Regel: es hat Allradantrieb.


Die Motoren des Suzuki Swift

Bei einer neuen Generation des Suzuki Swift erhält man standardmäßig ein Hybridmodell. Grundsätzlich handelt es sich um einen 1,2-Liter-Motor mit 83 PS. Für mehr Kraft wählt man das Sportmodell des Suzuki Swift. Dieses hat einen 1,4-Liter-Motor mit 129 PS. Es gibt einige verschiedene Modelle. Das Select- und Style-Modell hat eine Version mit Automatikgetriebe. Das bereits sparsame Auto ist dadurch noch sparsamer. Mit einem Automatikgetriebe macht man weniger hohe Umdrehungen.


Stelle deinen Suzuki Swift ganz nach deinen Wünschen zusammen

Beim Suzuki Swift hast du enorm viele Möglichkeiten, das Modell nach deinem Geschmack zusammenzustellen. Dies sind einige der wichtigsten Upgrades, die du in dein Modell einbaust: ein Pioneer Sound System, Parksensoren hinten, kabellose Qi-Telefonladegeräte, automatisch einklappbare Spiegel, LED-Fußraumbeleuchtung, Leder Sitze. Standardmäßig hat ein neuer Suzuki Swift Klimaanlage, Zentralverriegelung, elektrisch betätigte Fenster vorne, Navigationsbildschirm, DAB+ Radio und USB-Anschluss.


Deinen Suzuki Swift finden

Unser Autohero-Tipp: Der Suzuki Swift als Gebrauchtwagen

Der Suzuki Swift ist kompakt, sparsam und zuverlässig. Das Modell ist ideal für dein erstes Auto. Oder als Stadtauto. Durch die Länge des Autos ist ein Parkplatz schnell gefunden. Das Auto hat einen Kofferraum, der etwas kleiner ist, aber dadurch sitzt du hinten etwas geräumiger. Der niedrige Anschaffungspreis ist ein großer Vorteil des Suzuki Swift. Auch das Angebot ist groß. Ein passendes Modell ist schnell gefunden!


Unsere Alternativen für dich

Alternativen gibt es genug für den Suzuki Swift. Nimm zum Beispiel den Toyota Yaris. Das Auto wurde 2021 zum Auto des Jahres gekürt. Dieses Modell punktet beim Preis-Leistungs-Verhältnis, hat ein schönes Design und fährt sparsam. Der Peugeot 208 ist eine weitere gute Alternative. Dieses Modell ist oft mit einem umfangreichen Navigationssystem ausgestattet. Das Auto ist zuverlässig und das Angebot ist groß. Schließlich kannst du noch für den Ford Fiesta entscheiden. Dieser hat einen etwas stärkeren Motor, fährt aber weniger sparsam. Das Auto ist preiswert und hat genügend Platz im Kofferraum.


Deinen Suzuki Swift finden

Andere Modelle von Suzuki

IgnisIgnis
JimnyJimny
SX4SX4
VitaraVitara

Suzuki Fahrzeugtypen

LimousineLimousineLimousine
SUVSUVSUV