Citroen Xsara gebraucht kaufen

Der französische Hersteller Citroen ist für seine avantgardistischen Automobile bekannt. Legendäre Klassiker wie der 2CV mit dem charmant klingenden Spitznamen „Ente“, die „Göttin“ DS oder der stromlinienförmige CX stammen von dieser traditionsreichen Marke. Mit dem Citroen Xsara stellt Ihnen AutoHero.com einen Wagen der Kompaktklasse vor, der ebenfalls mit einem ganz eigenen Charakter aufwartet. Er ist der Nachfolger des ZX aus den frühen Neunzigerjahren und der Vorgänger des C4, der im Jahr 2004 auf den Markt kam.

Angefertigt wurde der Xsara in drei Karosserieausführungen. So finden Sie dieses Modell sowohl als Drei- und Fünftürer mit Schrägheck als auch als Kombiversion mit der Bezeichnung Xsara Break. Mit diesem breiten Spektrum an Varianten spricht der Franzose verschiedene Käuferkreise an. Auf unserem Marktplatz können Sie sich ein Bild von den zahlreichen Angeboten machen, indem Sie „Citroën Xsara“ in die Suchmaske eintragen.

Citroen Xsara – Der Charmante

Auf den Markt kam der Citroen Xsara im Jahr 1997 – allerdings vorerst ausschließlich als Fünftürer mit Schrägheck. Der Dreitürer und das Kombimodell folgten 1998. Als Gebrauchter ist der Xsara heute sehr günstig zu bekommen – Exemplare, die deutlich unter 1.000 Euro gehandelt werden, sind keine Seltenheit. Den Wagen der Kompaktklasse gab es als Benziner und als Diesel. Alle Modelle warten mit Vierzylindermotoren auf, die je nach Variante zwischen 50 kW und 120 kW leisten. Damit können sowohl die Anforderungen von wirtschaftlich orientierten Fahrerinnen und Fahrern als auch die Bedürfnisse von sportlich Ambitionierten erfüllt werden.

Der für den Stadtverkehr gut geeignete Fünftürer mit Schrägheck bietet kompakte Abmessungen bei einem ordentlichen Platzangebot. Dank der hinteren Türen ist auch der Passagierfond leicht zugänglich – wenn Kinder mitfahren, stellt diese Variante eine gute Option dar. Das Dreitürermodell wirkt aufgrund der fehlenden hinteren Türen sportlicher – allerdings müssen hier in puncto Funktionalität Abstriche gemacht machen. Der Fünftürer Xsara Break richtet sich mit seinem geräumigen Kofferraum und seiner großen Heckklappe an Fahrerinnen und Fahrer, die öfters sperrige Ladungen transportieren wollen. Er ist deutlich länger als die beiden Schrägheckvarianten und eignet sich gut als Familienkombi.