Autohero-Logo

Nissan Primera 2.0 gebraucht kaufen

Beim Nissam Primera handelt es sich um eine Limousine im Segment der Mittelklasse. Der Primera wurde im Jahr 1990 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Dabei musste der Mittelklassewagen in große Fußstapfen treten, denn der Primera sollte die Nachfolge des berühmten Bluebird von Nissan antreten. Der Bluebird wurde 1959 lanciert und zählt zu den absoluten Klassikern auf dem Automobilmarkt.

Da der Primera nicht mehr produziert wird, ist dies natürlich nicht mehr möglich. Dennoch hält der Markt der Gebrauchtwagen eine große Auswahl an Modellen bereit. Hier ist bestimmt auch ein Nissan Primera 2.0 für Sie dabei. Schauen Sie doch einfach mal unter Autohero.com rein.

Der Nissan Primera mit 2.0 Liter

Alle Modelle der Primera Reihe sind entweder als Fließ- oder Stufenheckvarainte, sowie als Kombi erhältlich. Auch bei der Ausstattung lies Nissan keine Wünsche offen. Für den Primera gab es viele unterschiedliche Ausstattungen. Außerdem wurden drei Baureihen auf den Markt gebracht.

Die erste Baureihe wurde zwischen 1990 und 1996 produziert und war in unterschiedlichen Motorisierungen verfügbar. In der Zeit, in der der Nissan Primera produziert wurde, bestach das Modell vor allem immer wieder durch die große Vielfalt an unterschiedlichsten Ausstattungspaketen. So war es ein leichtes den Wagen ganz individuell auf die persönlichen Anforderungen und Wünsche anzupassen.

Hergestellt wurde der Nissan Primera von 1996 bis 1997. Ausgestattet war er mit einem 2 Liter Benzinmotor und einem Hubraum von 1998 Kubikzentimeter. Die Leistung die der Primera 2.0 erbringen kann liegt bei 130 PS. Die maximal zu erreichende Höchstgeschwindigkeit beträgt 205 Stundenkilometer und der Schadstoffausstoß beträgt 192 Gramm pro 100 Kilometer.

Der durchschnittliche Verbrauch liegt beim Nissan Primera 2.0 bei 8, 3 Liter je 100 Kilometer. Auch bei dieser Variante hatte der Käufer die Wahl zwischen einem Vier- oder einem Fünftürer. Selbstverständlich konnte man bei diesem Modell auch zwischen drei Ausstattungsvarianten wählen. Wer sich auf das Wesentlich konzentriert, für den genügt die serienmäßige Ausstattung. Wer es lieber komfortabler mag, der wählt das Competence Paket und wer es auch beim Autofahren luxuriös mag, für den ist die Elegance Linie genau das Richtige.

Da der Nissan Primera 2.0 nicht mehr produziert wird, werden Sie heute auch keine Neuwagen mehr finden. Doch auf dem Gebrauchtwagenmarkt finden sich immer mal wieder Primera Modelle unterschiedlicher Baureihen. Schauen Sie doch einfach mal auf Autohero.com vorbei.