BMW 3er gebraucht kaufen

BMW steht für sportliche und dynamische Fahrzeuge. Neben beeindruckenden Fahreigenschaften kommt allerdings auch der Komfort nicht zu kurz. Die 3er-Serie von BMW, die mittlerweile in der sechsten Generation erhältlich ist, vereint diverse Einstiegsmodelle. Zahlreiche Designveränderungen lassen den BMW der neuesten Generation besonders dynamisch und agil wirken.

Da die BMWs der 3er-Serie sehr vielfältig sind, werden viele potenzielle Interessenten zugleich angesprochen. Doch die „Freude am Fahren“ hat ihren Preis, weshalb günstige Gebrauchte eine gute Alternative zum Neuwagen darstellen. Finden Sie auf unserer Seite AutoHero.com das zu Ihnen passende Modell und erleben Sie das einmalige Fahrgefühl eines BMWs der 3er-Reihe.

Täglich neue Angebote für exklusive Gebrauchtwagen

Täglich neue Angebote für exklusive Gebrauchtwagen

Entdecken Sie das besondere BMW 3er-Fahrgefühl für sich!

Im Jahr 1975 rollte der erste BMW der 3er-Serie vom Band. Als Einstiegsmodell ermöglichte die 3er-Reihe dem Münchener Automobilkonzern eine nicht endende Erfolgsgeschichte. Nahezu jede Generation des Fahrzeugs setzte Maßstäbe in puncto Design und Fahrdynamik. Die ersten Modelle, die heute als Oldtimer gehandelt werden, überzeugen durch klassische eckige Formen, während die modernen Modelle zunehmend rund geschliffen sind. Eine scharfe Linienführung und die langgezogene Motorhaube verleihen den aktuellen Modellen der 3er-Reihe eine extrem sportliche Optik.

Seit jeher begeistert BMW vor allem mit seinen kraftvollen und langlebigen Motoren, sodass auch ältere BMW 3er-Gebrauchtwagen mit hohen Fahrleistungen einen Blick wert sind. Aus sicherheitstechnischer Sicht ist die sechste Generation besonders empfehlenswert. Als Sonderausstattung sind diverse Fahrassistenzsysteme erhältlich, die Unfälle bereits im Vorfeld verhindern sollen und so zu einer hohen Sicherheit beitragen. Der geräumige Innenraum ist hochwertig eingerichtet und lässt kaum Wünsche offen. Diverse Extras, wie etwa ein Navi oder die Sitzheizung, komplettieren das komfortable Interieur.

Der BMW der 3er-Reihe ist inzwischen in unzähligen Varianten erhältlich. Die Bandbreite reicht von der klassischen Limousine über die Stufenhecklimousine und das Cabrio bis hin zum Kombi, der Touring genannt wird. In der aktuellen Generation steht zudem der Gran Turismo zur Auswahl. Dieses Fahrzeug vereint die Eigenschaften einer Limousine und eines Kombis und entspricht optisch einem höheren Coupé. Die sportlichen Motoren des 3er-BMWs leisten bis zu 326 PS und beschleunigen das Fahrzeug somit in sensationellen 5,1 Sekunden auf 100 km/h. Ausgestattet mit dem optional erhältlichen Allradsystem xDrive geht es sogar noch etwas schneller.

BMW 3er – Modelltypisches

Die 3er BMW Reihe dürfte Ihnen besonders dann gefallen, wenn Sie ein robustes, technisch entwickeltes und sicheres Fahrzeug fahren möchten. Die beliebteste Variante ist sicherlich der BMW 316 bzw. der 316i. Unzählige Ausstattungsvarianten machten die beliebte Limousine zu einem der meistverkauften PKW auf deutschen und europäischen Straßen. Je nach Budget entscheiden Sie als Käufer über den Komfort, der Ihnen geboten wird, doch auch in der Grundausstattung brachte der 316er BMW eine Menge Fahrspaß mit sich.

Das Gesicht des Fahrzeugs zeichnet sich wie vom Münchner Hersteller gewohnt markant. Mit seinem bissigen Antlitz schafft er sich nicht nur auf der Landstraße, sondern auch auf der Autobahn den nötigen Raum, um den kraftvollen Motor auf Touren zu bringen. Ein einzelnes Highlight lässt sich bei dieser Modellreihe nur schwer festlegen, denn die Qualität konnte und kann überzeugen. Immerhin wird die 3er BMW Reihe derzeit in der sechsten Generation produziert. Hier fließen also Erfahrung und Innovation mit ein.

Die wichtigsten Eckdaten zur 3er BMW Serie:

  • In der aktuellen Generation wird die 3er BMW Serie ausschließlich mit Turbo Motor ausgeliefert
  • Die Ausstattungslinien heißen Sport Line, Modern Line und Luxury Line
  • In der Automatikversion verfügen die Fahrzeuge über eine achtstufige ZF 8HP Automatik
  • Blinker werden in die Außenspiegel integriert
  • Assistenzsysteme sind als Upgrade zur Serienausstattung buchbar

Sportliche Optik und kraftvolle Motoren: Die 3er BMW Reihe

Sollten Sie sich für einen 3er BMW entscheiden, können Sie auf eine große Palette an unterschiedlichen Antriebsaggregaten zurückgreifen. BMW geht hier so individuell auf Ihre Wünsche ein, wie es den Technikern des Münchner Herstellers möglich ist.

Der 335i greift beispielsweise auf den N55 Motor des Vorgängermodells zurück. Auch die Dieselaggregate wurden bei diesem Modell unverändert aus der Vorserie übernommen. Ein weiteres Zeugnis für die ausgereifte Technik, die BMW in seinen Fahrzeugen verbaut. Im 320i, im 316d und im 318d werkeln jedoch vollkommen neue Antriebe, um die Boliden auf Geschwindigkeit zu bringen.

Auch BMW setzt bei der Motorentechnologie auf Effizienz und ökologisches Denken. Selbst der 258 PS Motor im 330d kann über verhältnismäßig geringe Verbrauchswerte verfügen. Im 316i und im 320i kommt die Efficient-Dynamics-Edition zum Einsatz. Seit 2012 können Sie beispielsweise auch den ActiveHybrid 3 Antrieb wählen, eine Kombination aus Elektromotor und Verbrenner. 306 PS Benzinleistung und 40 kW Elektroantrieb sorgen in fein abgestimmter Kombination für einen ordentlichen Schub auf der Straße. Bei 250 km/h ist jedoch Schluss, denn hier wird elektronisch abgeriegelt.

Die Benzinmotoren in der 3er Serie genießen eine strahlgeführte Direkteinspritzung, die durch einen TwinPower-Turbo unterstützt wird. Je nach Leistung werden so Verbrauchswerte von 5,8 bis 8,2 Litern erzielt, was in Anbetracht der Beschleunigung sehr gut ist. Fahren Sie einen 3er BMW, hinterlassen Sie eine CO2 Emission zwischen 134 und 193 g/km. Die Dieselfahrzeuge sind hier schon deutlich sparsamer, denn Sie verbrauchen auf 100 Kilometern ca. 4,3 bis 5,4 Liter und das bei einer Leistung von 116 bis 313 PS. Die xDrive Antriebstechnik steht Ihnen übrigens immer dann zur Verfügung, wenn Sie über einen Allradantrieb verfügen möchten.

Karosserieform und Design – Das hat die BMW 3er Reihe zu bieten

Die Karosserie ist schon seit jeher klassisch gewählt. Die Limousine mit Stufenheck ist trotzdem unverkennbar, denn das Gesicht macht einen BMW zu einem BMW. Die Markante Form der Motorhaube, sowie die Gestaltung von Kühler und Lampen ergeben ein grimmiges, aber gleichzeitig sportliches Gesicht. Im Rückspiegel wirkt die BMW Optik bewusst einschüchternd und sorgt dafür, dass so mancher Fahrer eines Kleinwagens die Spur auf der Autobahn freimacht, um einen knurrenden BMW der 3er Serie vorbeizulassen.

Das Design ist insgesamt sehr sportlich. Man setzt mehr auf Ecken und Kanten, als auch geschwungene Linien und spricht damit besonders die männlichen Fahrer an. Doch auch Frauen entdecken sehr gerne die Vorzüge und den Komfort eines 3er BMWs.

Die aktuellen Modelle sind etwa 40 Kilogramm leichter als die Vorgänger. In der Länge konnten sie um 10 Zentimeter wachsen, was weiteren Raum im Innenbereich des Fahrzeugs freigibt. Die Motorhaube hat man etwas höher gesetzt, wodurch man Fußgänger bei Unfällen mehr schützen möchte. Die F30 Serie ist zum ersten Mal in der Geschichte dieser Modellreihe breiter als 2 Meter. Dadurch konnte das Fassungsvermögen des Kofferraums auf 480 Liter hochgefahren werden.

Redaktionstipp: Viele junge Gebrauchte 3er BMW beinhalten ein tolles Feature. Hier lässt sich die Kofferraumklappe per Fußbewegung unterhalb der Stoßstange öffnen. Perfekt wenn beide Hände mit dem Tragen von Einkaufsbeuteln beschäftigt sind!

Die Neuwagen der 3er BMW Reihe kosten ab 30.500 Euro. Gebrauchtfahrzeuge sind hier schon deutlich günstiger zu bekommen. Der Preis für einen gebrauchten BMW hängt jedoch davon ab, wie gut er ausgestattet ist, welche Motorisierung er hat und in welchem Zustand er sich befindet.

Die Sicherheit des 3er BMW – Greifen Sie auf Assistenzsysteme zurück

Um die Sicherheit während der Fahrt zu erhöhen, haben die Techniker von BMW einige sehr innovative Assistenzsysteme entwickelt:

  • Parkassistent
  • Spurverlassenswarnung
  • Auffahrwarnung
  • Rückfahrkamera
  • Speed-Limit-Informationen
  • HUD (Head-Up-Display)

Wie lässt sich ein 3er BMW fahren?

Das Fahren eines Fahrzeugs ist natürlich immer eine sehr individuell empfundene Angelegenheit. Trotzdem, lässt sich pauschal sagen, sind alle 3er BMW Modelle sehr sportlich konfiguriert und bieten gleichzeitig einen hohen Komfort. Sie standen schon immer für die perfekte Mischung aus teuer und bezahlbar, sportlich und zahm, groß und klein.

Der Raum ist in der aktuellen 3er Serie besonders groß. Dadurch entsteht eine nie dagewesene Kniefreiheit, die um 7 Zentimeter erweitert wurde. Wer hinten sitzt, hat also sehr viel Platz. Der Fahrer kümmert sich in der Zwischenzeit um die exakt ansprechende Servolenkung und steuert das Fahrzeug präzise über den Asphalt. Zahm wenn es sein muss, drehfreudig und spritzig wenn es sein darf. Kunden beschreiben den Komfort im 3er BMW ähnlich dem der 5er, 6er und 7er Reihe.

Natürlich gab es in den Anfangstagen des 3er BMWs noch einige Kinderkrankheiten. Diese wurden jedoch im Laufe der Entwicklungsjahre beseitigt. Kaufen Sie einen 3er BMW, kaufen Sie ein großes Maß an Qualität und Leistung.