Mitsubishi Space Star gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum Mitsubishi Space Star → Hier weiterlesen.

  • 13 Suchergebnisse

13 Suchergebnisse

Mitsubishi Space Star – eine Kaufberatung

Hauptmerkmale des Mitsubishi Space Star im Überblick

Der Space Star von Mitsubishi ist – neben dem Dacia Sandero – einer der günstigsten Kleinwagen Deutschlands. Und das erklärt auch den großen Erfolg, den der offizielle Nachfolger des Mitsubishi Colt überall hat. Ohne große Ansprüche an Ausstattung und sportliche Motoren ist der kleine Japaner pragmatisch und verbrauchsgünstig. Und natürlich preisbewusst.


Ein Kleinwagen wie für dich gemacht: der Mitsubishi Space Star

Du suchst einen praktischen Begleiter für deinen Alltag? Am liebsten zum Schnäppchenpreis? Als Führerscheinneuling oder Wiedereinsteiger in die automobile Welt? Dann ist der schicke Mitsubishi Space Star genau dein Ding. Der wendige Cityflitzer ist kompakt in der Form und geräumig im Inneren. Mit ihm kannst du super auf Shoppingtour gehen und dabei lässig jede noch so kleine Parklücke meistern. Zudem wirst du dich über sein intuitives Handling, eine gute Übersicht und klasse Komfort freuen. Wie wäre es mit einer Lackierung in Amarena Rot Metallic, Atoll Blau Perleffekt oder Citrin Gelb Metallic?


Das Design des Mitsubishi Space Star

Mit seinem modernen Design bringt der Mitsubishi Space Star frischen Wind in deine City. Die Kombination von Aerodynamik und Stil macht ihn zu deinem feschen Weggefährten. Von vorn betrachtet: Kühlergrill und Stoßstange sind mit dem Dynamic Shield von Mitsubishi ausgestattet. Dieses markante Design verleiht dem Space Star nicht nur eine coole Optik, die Konstruktion bietet auch mehr Stabilität und mehr Schutz für Fußgänger und Insassen. Außerdem erfreuen die scharf geschnittene Leuchtgrafik, attraktive Chrom-Spangen und der dynamische Kühlergrill dein Auge. Von der Seite gesehen: Auch im Profil ist der Space Star ausdrucksstark. Die Flanke besticht durch eine gerade und bis zum Heck klar ansteigende Linienführung. Die edel gestalteten 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und der serienmäßige Dachspoiler sind echte Hingucker. Und was das Heck betrifft: Stylische LED-Rückleuchten in aparter ‚L Signatur‘ bilden den selbstbewussten Abschluss. Im Zubehörprogramm findest du auch noch allerhand Styling-Blenden, Dekorfolien, Spiegelcover, Seitenschweller oder Leichtmetallräder, um deinen Stadtflitzer weiter zu personalisieren. Die Karosserie lässt sich ebenfalls tiefer legen.


Blick ins Innere

Im Innenraum findest du edlen Klavierlack und stilvolle Lederhaptik – alles hochwertig verarbeitet. Die Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und leicht zu steuern. Auf Wunsch bietet dir der japanische Traditionshersteller auch ein Multifunktionslenkrad. Die Sitze bekommst du – je nach Ausstattungslinie – mit schwarzem Stoff oder als Stoff-Leder-Kombination mit Randverstärkung (Keder) und grauer Kontrastnaht. In puncto Komfort bietet dir der Mitsubishi Space Star nicht nur einen variablen Innenraum, sondern auf Wunsch auch ein Smart-Key-System, Tempoautomatik, Klimaautomatik sowie einen Licht- und Regensensor. Aktuell gibt es den kompakten Kleinwagen in den Ausstattungslinien Basis, Plus und Top, zudem sind die zwei Sondermodelle Select und Select+ erhältlich. Für beste Konnektivität solltest du auf alle Fälle die Top-Ausstattung wählen. Hier kannst du mit dem Infotainment-System telefonieren, Apps steuern, Nachrichten diktieren und vorlesen lassen, navigieren oder Musik streamen – ganz einfach und sicher per Sprachsteuerung und über den hochauflösenden 7-Zoll-Touchscreen.


Deinen Mitsubishi Space finden

Das solltest du zum Mitsubishi Space Star wissen

Der Mitsubishi Space Star ist seit 2013 auf dem Markt. Seitdem gab es zwei Facelifts. 2016 kam der Japaner mit einer markanteren Karosserie, einer konturierten Motorhaube und mehr Farben daher. Auch 2020 wurde bei der Optik noch einmal nachgelegt.


Platz genug

In dem Fünftürer, der nur 3,85 Meter lang ist, kannst du mit bis zu vier Freunden entspannt durch die Gegend, vorzugsweise die City, cruisen. Die Sitze sind bequem, die Kopf- und Beinfreiheit gut, Fahrer- und Beifahrersitz kannst du noch dazu in der Höhe verstellen. Im Fond gibt es außerdem eine Sitzheizung, die du in zwei Stufen regulieren kannst. Die Rücksitzbank lässt sich im Verhältnis 60:40 umklappen – dadurch kannst du das Kofferraumvolumen von 235 Litern auf 912 Liter erweitern. Das reicht für einen ausgiebigen Kaufrausch.


Der Motor

Den Mitsubishi Space Star gibt es ausschließlich als Dreizylinder-Benziner mit 1,2 Litern Hubraum und 71 PS. Damit schafft er immerhin eine Höchstgeschwindigkeit von 167 km/h. Mit seinem verbrauchs- und schadstoffarmen Motor sparst du bei den Benzinkosten und verursachst nur wenig CO2. Auch das optionale, automatische Start-Stopp-System tut der Umwelt gut. Der flotte Antrieb in neuester Euro-6d-Technik sorgt für jede Menge Fahrspaß. Dabei kannst du – je nach Ausstattungslinie – zwischen einem 5-Gang-Schaltgetriebe und stufenloser CVT-Automatik (Continuoulsy Variable Transmission) wählen. Dank seines 35 Liter großen Tanks kommst du bis zu 700 Kilometer weit, mit einem kombinierten Verbrauch von 5,2 Litern pro 100 Kilometer.


Die Sicherheit im Mitsubishi Space Star

Der Space Star hat – dank Mitsubishis exklusiver Rahmenstruktur RISE (Reinforced Impact Safety Evolution) – ein Gerüst aus hochfestem Stahl. So bietet er bei einer Kollision eine äußerst stabile Fahrgastzelle und absorbiert den Aufprall. Immer mit an Bord sind unter anderem sechs Airbags, das Antiblockiersystem ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung und die Berganfahrhilfe. Je nach Ausstattungslinie gibt es zudem leistungsstarke Nebelscheinwerfer, LED-Rückleuchten, Bi-LED-Scheinwerfer inklusive LED-Tagfahrlicht, eine Rückfahrkamera, ein Auffahrwarnsystem mit Notbremsassistent, Fußgängererkennung, einen Spurhalte- sowie einen Fernlichtassistenten.


Deinen Mitsubishi Space finden

Unsere Autohero-Empfehlung: der Mitsubishi Space Star als Gebrauchtwagen

Einfach, günstig und robust – das sind die Qualitäten des Mitsubishi Space Star. Er erfreut mit geringem Verbrauch und wenig Schadstoffausstoß. Auch Kfz-Steuer und die Einstufung in der Vollkasko-Versicherung kann man sich gut leisten. In der ADAC-Pannenstatistik glänzt der Japaner: Selbst im Alter bietet er noch höchste Zuverlässigkeit und eine geringe Pannenanfälligkeit. Auf 1000 Fahrzeuge kamen gerade mal 1,5 Pannen. Er ist also auch als Gebrauchtwagen eine vernünftige Entscheidung. Zumal der Gebrauchtwagen-Check bei Autohero das Pannenrisiko noch einmal zusätzlich minimiert. Worauf wartest du noch?


Unsere Mitsubishi-Space-Star-Alternativen für dich

Keine Frage, den unschlagbaren Preis macht dem Mitsubishi Space Star so schnell keiner nach. Darüber hinaus gibt es aber durchaus andere attraktive Kleinwagen, zum Beispiel den Hyundai i10. Der Südkoreaner kommt mit super Fahr- und Komforteigenschaften, der besseren Sicherheits- und Infotainment-Ausstattung, niedrigerem Verbrauch sowie deutlich schnelleren Bremswerten. Auch der Renault Twingo hat Charme: Er punktet mit einem größeren Kofferraum und einem kürzeren Wendekreis. Zudem gibt es ihn auch 100% elektrisch. Oder schau dir den Kia Picanto an: Dieser frische Kleinwagen hat im Vergleich zum Space Star die aktuellere Sicherheitsausstattung, besseren Komfort und niedrigere Verbrauchswerte im Gepäck.


Deinen Mitsubishi Space finden

Andere Modelle von Mitsubishi

ASXASX
Eclipse CrossEclipse Cross
OutlanderOutlander
SpaceSpace

Mitsubishi Fahrzeugtypen

LimousineLimousineLimousine
SUVSUVSUV