Nissan Qashqai gebraucht kaufen

Der Automobilhersteller Nissan ist eine Bekanntheit aus Japan, der vor allem durch seine technologischen Innovationen und seine hohen Sicherheitsansprüche punktet. Einer der technischen Überflieger des japanischen Automobilherstellers ist dabei der Nissan Qashqai. Dieser praktische Kompakt-SUV verbindet innovative Technologie mit hohem Komfort und großer Sicherheit. Er bietet außerdem zahlreiche verschiedene Ausstattungsvarianten, die eine individuelle Anpassung ermöglichen.

Sind Sie auf der Suche nach einem Nissan Qashqai aus zweiter Hand, dann nutzen Sie das kostenlose Angebot von AutoHero.com. Geben Sie einfach in die Suchleiste Nissan Qashqai ein und verfeinern Sie die Suchparameter nach Ihren Wünschen, um das perfekte Auto für Ihren Bedarf und Ihre Möglichkeiten zu finden. Wählen Sie aus unseren zahlreichen Angeboten, die jede Woche von über 140.000 Kunden gesichtet werden. Entdecken Sie den Gebrauchtwagen Ihrer Wahl auf AutoHero.com.

Sicherheit und Individualität – Ihr Nissan Qashqai bei AutoHero.com

Seit er 2007 in Deutschland auf den Markt kam, begeistert der Nissan Qashqai vor allem durch seine hohen Sicherheitsstandards und seine zahlreichen Sonderausstattungen. Im Euro-NCAP Crashtest erreichte der Qashqai sensationelle 36,8 von 37 Punkten. Auch im Crashtest des ÖAMTC schnitt er mit fünf von fünf Sternen ausgezeichnet ab.

Der Qashqai verfügt über den sogenannten Nissan SafetyShield: acht verschiedene Sicherheitssysteme, die durch den Einsatz von Kameras und zahlreichen Sensoren für optimale 360° Sicherheit sorgen. Dieses AROUNDVIEW-System erzeugt ein 360°-Bild aus der Vogelperspektive, wobei nach Wunsch einzelne Perspektiven angezeigt werden können. Die Kamerabilder sowie zahlreiche andere Informationen (z. B. Navigationsrouten, Audio- oder Anruferinformationen) werden über ein 5-Zoll-Farbdisplay angezeigt – direkt im Sichtfeld des Fahrers, sodass dieser sich voll und ganz auf die Verkehrssituation konzentrieren kann.

Alle Nissan Qashqai Modelle sind mit zahlreichen Funktionen ausgestattet. Dazu gehören zum Beispiel das NissanConnect Navigationssystem mit Einbindungsfunktion für Ihr Smartphone, die Klimaanlage bzw. Klimaautomatik, die Zentralverriegelung mit Fernbedienung, die elektrischen Fensterheber und ein CD-Radio mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Die Nissan Modelle Tekna und Acenta bieten darüber hinaus viele Extras, sodass Sie für jeden Bedarf das richtige Modell finden. Einen Nissan Qashqai aus zweiter Hand können Sie günstig bei AutoHero.com finden.

Nissan Qashqai – Modelltypisches

Seitdem der Nissan Qashqai 2007 auf den deutschen Markt gekommen ist, handelt es sich bei ihm um einen Verkaufsschlager des japanischen Herstellers. Mittlerweile wird die zweite Generation gebaut, die sich vor allem im Design erheblich von ihrem Vorgänger unterscheidet. Dem Erfolg des Fahrzeugs hat dieser Unterschied aber keinen Abbruch getan.

Die erste Bauserie war recht konservativ gestaltet: Große Scheinwerfer und eine leichte Sicke unterhalb der Seitenfenster lassen das Fahrzeug unauffällig wirken. Bei der Neuauflage im Jahr 2013 haben die Designer mehr Mut bewiesen und ein sehr modernes SUV entworfen. Die Scheinwerfer sind jetzt relativ schmal und formen zusammen mit dem prägnanten Kühlergrill eine geradezu draufgängerische Fahrzeugfront. Die Sicke an der Seite ist etwas nach unten gerutscht und deutlich stärker ausgeprägt, was das dynamische Auftreten des Autos unterstreicht.

Zwei Generationen und drei Karosserien

Etwa anderthalb Jahre nach Verkaufsbeginn wurde dem Nissan Qashqai ein weiteres Modell zur Seite gestellt: der Qashqai+2. Wie der Name andeutet, befindet sich in dieser gestreckten Variante eine weitere Sitzreihe mit zwei zusätzlichen Sitzplätzen. Wenn Sie gelegentlich mit einer größeren Gruppe verreisen wollen, ist ein gebrauchter Qashqai+2 das richtige Fahrzeug für Sie. Ein weiterer Vorteil dieses Wagens ist der um 90 Liter größere Kofferraum. In ihm können Sie, wenn Sie die dritte Sitzreihe versenken, Gepäck mit einem Volumen von bis zu 500 Litern unterbringen. Die Länge des Fahrzeugs liegt um 21 Zentimeter über den 4,31 Metern der konventionellen Variante.

Die zweite Generation des Qashqai ist ausschließlich als Fünfsitzer erhältlich und misst 4,37 Meter. Der Innenraum wurde im Zuge der Überarbeitung ebenfalls komplett umgestaltet und sieht erheblich moderner aus als das betont funktionale Cockpit der älteren Fahrzeuge. Sie werden sich aber in jedem Fall in einem gebrauchten Qashqai zurechtfinden, da die Anordnung der Schalter und Anzeigen sehr intuitiv und benutzerfreundlich gestaltet ist.

Erstaunlich sparsam

Obwohl der Nissan Qashqai SUV-typisch hoch aufragt (rund 1,6 Meter) verbrauchen bereits die Fahrzeuge der ersten Generation relativ wenig Treibstoff. Beispielsweise benötigen die Dieselmotoren mit 110 und 130 PS weniger als fünf Liter auf 100 Kilometern und auch der kleine, 117 PS starke Benziner ist mit einem Normverbrauch von 5,9 Litern recht genügsam. Nochmals 0,3 Liter weniger konsumiert der moderne 1,2 Liter große Turbomotor der zweiten Serie, der mit 115 PS fast dieselbe Leistung erzeugt.

Einen CO2-Ausstoß von weniger als 100 Gramm pro Kilometer können Sie mit einem ab 2013 gebauten Qashqai 1.5 dCi erzielen. Wenn Sie bis zu 200 Kilometer in einer Stunde zurücklegen wollen, sollten Sie sich für den 1.6 DIG-T entscheiden, der in weniger als 9 Sekunden aus dem Stillstand auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigt und knapp sechs Liter Super verbraucht.

Sollten Sie mit Ihrem gebrauchten Qashqai auch Ausflüge jenseits von befestigten Straßen planen, empfiehlt es sich, ein Modell mit Allradantrieb zu wählen. Da die meisten Qashqai serienmäßig mit einer Klimaanlage ausgestattet sind, müssen Sie sich keine Sorgen darum machen, im Sommer ins Schwitzen zu geraten.