Fiat Tipo gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum Fiat Tipo → Hier weiterlesen

  • 2 Suchergebnisse

2 Suchergebnisse

Fiat Tipo – eine Kaufberatung

Die wichtigsten Merkmale des Fiat Tipo auf einen Blick

Der Fiat Tipo in 3 Worten? Robust, ergonomisch und funktional. Kein Wunder, dass das Auto eines der beliebtesten Modelle der Kompaktklasse ist – auch bei den Gebrauchtwagen. Die große Auswahl an Ausstattungsvarianten und Antriebsarten macht es einfach, die richtige Version zu finden, die deine Erwartungen erfüllt. Ein weiteres Plus: Der Fiat Tipo ist eines der günstigsten Autos in seiner Klasse.


Was du über den Fiat Tipo wissen solltest

Die Geschichte des Fiat Tipo ist außergewöhnlich. Das Auto kam 1988 auf den Markt und wurde schnell zu einem der beliebtesten Kleinwagen seiner Zeit. Der Beweis? Nur ein Jahr nach seinem Debüt belegte das Fahrzeug den ersten Platz bei der Wahl zum Auto des Jahres und ließ dabei unter anderem den Volkswagen Passat hinter sich.


Nach einer 20-jährigen Pause hat der italienische Konzern eine neue Version des Fiat Tipo herausgebracht. Die im Jahr 2015 auf die Straße gebrachte aufgefrischte Version des kultigen Kompaktwagens hat die Nutzer sofort begeistert. In einigen Ländern verkaufte sich das Auto schon im Vorverkauf hervorragend.


Ein rekordverdächtiger Start

Als der Fiat Tipo nach einer 20-jährigen Pause wieder auf den Markt kam, war er in aller Munde. Interessanter Fakt: Das Auto brach kurz nach dem Verlassen der Produktionsstätte einen Weltrekord, als es in Rekordzeit eine Strecke zurücklegte, die dem Erdumfang entspricht.


Deinen Fiat Tipo finden

Italienisches Design passend zur Legende

Die Version des Fiat Tipo für das neue Jahrtausend fällt vom ersten Moment an durch ihr elegantes Design auf. Die Designer von Centro Stile Fiat ließen sich bei der Gestaltung der Fahrzeugfront von Maserati inspirieren. Das Ergebnis? Markante Scheinwerfer, die harmonisch mit dem Kühlergrill verschmelzen.


Von Experten und Fahrern geschätzt

Der Fiat Tipo, der seit 2015 produziert wird, wurde wie das Original aus den 1980er Jahren schnell von Kunden und der Automobilindustrie ausgezeichnet. Es hat unter anderem die Autobest- und Auto-Lider-Preise erhalten. Außerdem wurde er 2020 als zuverlässigstes Modell unter den Kompaktwagen ausgezeichnet.


Fließheck, Limousine oder doch Kombi?

Aufgrund des großen Interesses ist der Fiat Tipo in verschiedenen Karosserietypen und in einer Reihe interessanter Varianten auf den Markt gekommen. Der Tipo ist auf dem Gebrauchtmarkt als Fließheck, Limousine und Kombi erhältlich. Das Auto ist in vier Hauptausstattungsvarianten verfügbar: Classic (Standard), Pop, Easy und Lounge.


Nicht unerwähnt sollen die echten Perlen bleiben: die Sondereditionen. Dazu gehören der geländegängige Cross oder der Sport mit Fließheck und einem dynamischen, sportlichen Look.


Umfangreiche Motorenauswahl

Seit 2015 gibt es für den Fiat Tipo eine beeindruckende Auswahl an Antriebsarten, von Benzin- und Dieselmotoren bis hin zu LPG-, Bioethanol- und CNG-betriebenen Varianten. Je nach Variante haben sie eine Leistung von 95 bis 130 PS. In den stärksten Dieselvarianten beschleunigt der Fiat Tipo in 9,8 Sekunden auf 100 km/h. Bei den Benzinern dauerte es im Durchschnitt 11–12 Sekunden, um 100 km/h zu erreichen.


Der Fiat Tipo ist mit Schalt- oder Automatikgetriebe erhältlich. Du kannst auch Exemplare mit CVT-Getriebe auf dem Gebrauchtwagenmarkt finden.


Deinen Fiat Tipo finden

Geräumiger Innenraum

Obwohl der Fiat Tipo ein Kompaktwagen ist, bietet er im Innenraum sowohl vorne als auch hinten überraschend viel Platz. Selbst große Menschen können bequem darin reisen. Das Innere bietet jede Menge gut durchdachten Stauraum.


Auch der Kofferraum ist eine Stärke des Fiat Tipo. In der Fließheckversion beträgt sein Mindestfassungsvermögen 440 Liter, was ihn zu einem der größten im Vergleich zu den Wettbewerbern in seinem Segment macht. Der Laderaum kann auf bis zu 1.400 Liter vergrößert werden. In der Kombi-Variante hingegen fasst der Kofferraum bis zu 1.650 Liter.


Willst du einen großen, komfortablen Kofferraum? Dann schau dir die Kombi-Version genauer an, die über einen doppelten Boden im Kofferraum verfügt. Damit kannst du die Tiefe des Gepäckraums einstellen und ihn auch unterteilen (zum Beispiel für kleineres Gepäck in den seitlichen Segmenten).


Welche Ausstattung hat der Fiat Tipo?

Schon die Einstiegsversion dieses italienischen Autos überrascht mit seiner großzügigen Ausstattung. Zur Serienausstattung gehören ESP, Notbremsassistent, Berganfahrhilfe, Überrollschutz und eine automatische Heckklappe.


In den teureren Versionen gibt es außerdem einen Spurhalteassistenten, einen Tempomat und Abbiegelicht-Nebelscheinwerfer. Es ist auch Komfortausstattung wie Lederlenkrad oder eine dritte Kopfstütze im Fond verfügbar.


Sicheres Auto auch auf langen Fahrten

Fiat legt großen Wert auf Fahrsicherheit und der Tipo ist da keine Ausnahme. Ein System zur Erkennung von Fahrermüdigkeit ist in vielen gebrauchten Fahrzeugen zu finden. Dabei überwacht eine Technologie die Bewegungen des Fahrzeugs und, wenn sie etwas Beunruhigendes bemerkt, signalisiert sie, dass es Zeit für eine Pause und etwas Erholung ist.


Eine interessante Funktion, die viele Tipos haben, ist der intelligente Geschwindigkeitsbegrenzer. Diese fortschrittliche Technologie erfasst die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Straßenschildern.


Funktionales Multimedia-System

Hörst du gerne Musik, während du Auto fährst und deine mobilen Geräte benutzt? Toll! Der Fiat Tipo ist mit einem 5- bzw. 7-Zoll-Multimediasystem mit Touchscreen ausgestattet. Das moderne Gerät verfügt über USB- und AUX-Anschlüsse, Lautsprecher und einer Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Auf dem Gebrauchtmarkt kannst du dieses System auch mit dem Multifunktionslenkrad verbunden finden.


Ein robustes Auto mit niedriger Defektanfälligkeit

Überprüfst du vor dem Kauf eines Autos, welche Pannen andere Fahrer erlebt haben? Im Fall dieses Modells sind sie wirklich selten. Fahrer schätzen den Fiat Tipo für seine Zuverlässigkeit, denn er ist kaum anfällig für Defekte oder Rost. Sind trotzdem Reparaturen notwendig, verursachen sie keine hohen Kosten.


Der Preis des Fiat Tipo: womit zu rechnen ist

Der Fiat Tipo ist ein Paradebeispiel dafür, dass Qualität und Zuverlässigkeit Hand in Hand mit einem guten Preis gehen können. Die Kosten für ein neues Auto variieren je nach Ausstattung und Motorvariante. Für die Fließheckversion werden zwischen 18.000 und 24.500 € bezahlen. Bei einem Kombi musst du mit einem Preis zwischen 19.000 und 25.500 € rechnen. Bei Autohero findest du von Spezialisten geprüfte Gebrauchtwagen schon ab 8.000 €.


Deinen Fiat Tipo finden

Unsere Autohero-Empfehlung: Fiat Tipo als Gebrauchtwagen

Warum empfehlen wir dieses Modell? Vor allem wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses auf dem Gebrauchtwagenmarkt. Du kannst einen Gebrauchtwagen zum halben Preis eines Neuwagens kaufen. Der Fiat Tipo ist ein Auto, das auf den ersten Blick wegen seines stilvollen Designs teurer aussieht. Außerdem bietet der Tipo sowohl im Alltag als auch bei Urlaubs- und Wochenendfahrten großen Komfort. Er hat einen geräumigen Kofferraum, bequeme Sitze und einen ergonomischen Innenraum, sodass auch lange Fahrten komfortabel zurückgelegt werden können. Du suchst einen Gebrauchtwagen, der günstig im Unterhalt ist? Der Fiat Tipo verbraucht relativ wenig Kraftstoff: die 95-PS-Benzinvariante zum Beispiel verbraucht außerorts etwa 5 l/100 km, in vielen Fällen sogar weniger. In der Stadt verbraucht der Fiat Tipo durchschnittlich 8 l Benzin auf 100 km, was ebenfalls anständig ist. Bei Autohero findest du dieses Modell in vielen Ausstattungsvarianten und mit verschiedenen Motoren. Jedes Fahrzeug wird von Experten sorgfältig geprüft. Außerdem bieten wir eine einjährige Garantie, damit dein Kauf ganz ohne Risiko abläuft!


Wenn es doch nicht der Fiat Tipo sein soll, dann vielleicht der …

Der Fiat Tipo entspricht zwar deinen Kriterien, aber du möchtest die Alternativen prüfen? Kein Problem. Zu den Konkurrenten dieses italienischen Modells gehören der Ford Focus, der Opel Astra und der Honda Civic.


Viele Fahrer entscheiden sich für den Fiat Tipo wegen seines geräumigen Kofferraums. In dieser Hinsicht kann nur der Honda Civic mit ihm konkurrieren; die anderen beiden bieten weniger Kofferraumvolumen. Von der Technik her bieten alle drei Wettbewerber ähnliche Motoren und Ausstattungen.


Der Ford Focus ist ein Kompaktwagen, der ebenfalls als Limousine, Kombi und Schrägheck erhältlich ist. Wie der Tipo ist er ideal sowohl für lange Fahrten als auch für den Stadtverkehr. Dieses Modell wird schon lange in vielen Ausstattungsvarianten produziert, so dass es einfach ist, das perfekte Exemplar für dich auf dem Gebrauchtmarkt zu finden.


Der Opel Astra hingegen ist ein echter Stadtklassiker: dynamisch, komfortabel und kompakt. Dieses Fahrzeug zeichnet sich durch seinen niedrigen Kraftstoffverbrauch aus. Im Gegensatz zum Fiat Tipo hat er jedoch einen deutlich kleineren Kofferraum.


Deinen Fiat Tipo finden

Andere Modelle von Fiat

500500
500C500C
PandaPanda
Melde dich für unseren Newsletter an!
Bleib immer auf dem Laufenden! Erhalte exklusive Empfehlungen, halte dich über die neuesten Autohero-Nachrichten auf dem Laufenden und vieles mehr.