Autohero-Logo

Nissan Primera 1.8 gebraucht kaufen

Der Nissan Primera bildet den Nachfolger eines echten Klassikers aus dem Hause Nissan. Die Rede ist natürlich von dem 1959 auf den deutschen Markt gekommenen Nissan Bluebird. Der Primera wurde zum ersten Mal im Jahr 1990 auf den Markt gebracht. Mittlerweile aber gibt es das Modell in vielen verschiedenen Ausführungen und in drei Baureihen (P10, P11 und P12).

Wer auf der Suche nach einem zeitlosen Wagen ist, der sich keiner Mode unterwirft, der trifft mit dem Primera eine gute Wahl. Echte Sparfüchse kaufen das Modell von Nissan natürlich auf dem Markt der Gebrauchtfahrzeuge. Eine gute Adresse für den Kauf eines Gebrauchtfahrzeugs ist Autohero.com.

Der 1.8 Liter Motor des Nissan Primera

Die Primera Modelle sind alle, je nach Wahl, als Fließheck- oder Stufenheckversion erhältlich. Außerdem gibt es den Nissan Primera auch als Kombi. Die P10 Baureihe die zwischen 1990 und 1996 vom Band lief, ist in mehreren Motorisierungen erhältlich. Bei der darauffolgenden Primera Generation, der P11-Reihe, wurde eine optische Veränderung vorgenommen.

In der Baureihe die von 1996 bis zum Jahr 2001 hergestellt wurde, bietet Nissan zum ersten Mal ein dreistufiges Ausstattungsvariantensystem an. Dies wurde gegliedert in die die Linie „Competence“ die sehr komfortorientiert war und in die Luxusvariante „Ambiente“ die allerdings später in „Elegance“ umbenannt wurde. Der Nissan Primera 1.8 – ein Fahrzeug das sich irgendwie unaufgeregt präsentiert.

Der Nissan Primera 1.8 wurde von 2002 bis zum Jahr 2007 hergestellt. Verbaut wurde hier ein 1,8 Liter Benzinmotor mit einem Hubraum von 1769 Kubikzentimeter. Dabei erbringt der Nissan 1.8 eine Leistung von 116 PS und eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 194 Stundenkilometer. Der durchschnittliche Verbrauch liegt, laut Hersteller, bei 7,4 Liter pro 100 Kilometer und der Schadstoffausstoß beträgt 209 Gramm pro Kilometer.

Der Nissan Primera 1.8 gehört zur dritten Generation. Der Käufer hatte hier die Wahl zwischen einem Vier- und einem Fünftürer. Außerdem konnte man zwischen vier Motorvarianten wählen. Zur Auswahl standen zwei Benziner und zwei Dieselmotoren. Bevor im Frühjahr 2007 die Produktion des Primera komplett eingestellt wurde, wurde ein Jahr zuvor schon die Ausstattungsvielfalt verringert.

Heute wird der Nissan Primera 1.8 zwar nicht mehr hergestellt, doch auf dem Markt der Gebrauchtfahrzeuge finden Sie auch heute noch eine große Zahl gebrauchter Primeras die sich in einem gepflegten Zustand befinden. Sie suchen einen Primera? Dann schauen Sie doch mal unter Autohero.com vorbei.