Autohero-Logo

Mercedes A 180 gebraucht kaufen

Im Jahr 1997 hat der Premiumhersteller aus Stuttgart mit der Einführung seiner A-Klasse begonnen und wagte sich zum ersten Mal auf das Kompaktwagen Segment. Ein sehr umkämpfter Markt, der bislang vom Wolfsburger VW Konzern als Konkurrent dominiert wurde. Die Palette wurde immer wieder ausgeweitet, was Mercedes dazu zwang sein Programm neu auszurichten. Wer als Autobauer auf dem globalen Markt erfolgreich bleiben wollte, der musste vom Kleinwagen bis zur Oberklassen Limousine alles zur Verfügung stellen. Der Mercedes A 180 war der erste Modell in der neuen Generation.

Der Basispreis für einen Mercedes A 180 Neuwagen in der neuesten Version liegt bei 36.860 Euro. Möchten auch Sie sparsam und komfortabel fahren, dann denken Sie über die Anschaffung eines Gebrauchtwagens nach, der deutlich günstiger in der Anschaffung ist. Mit Hilfe der Suchmaske auf Autohero.com werden sie schnell die angebotenen Modelle des 180er Mercedes und allen anderen Motorisierungen finden.

Mit dem Mercedes A 180 die Kompaktklasse bei Autohero.com entdecken

Mit dem neuen Konzept fanden einige Änderungen in der Konstruktion statt. Mit der sogenannten Sandwich-Bauweise sollte auch weiterhin für optimale Sicherheit gesorgt werden. Die erhöhte Sitzposition macht nicht nur den Einstig leicht, sondern sorgt so auch für eine wesentlich bessere Sicht. Mit einer Höhe von 1,57 Metern und einer Länge von 3,83 Metern konnte den Insassen ein reichliches Platzangebot zur Verfügung gestellt werden.

Beim Design der Karosserie wurde ebenfalls ein wenig verändert. Der Mercedes A 180 kam nun mit einer abfallenden Dachlinie zum Vorschein, der den Anblick eleganter darstellen ließ. Außerdem fuhr das Modell nun mit Front- und Rückscheinwerfern vor, die schräg gestellt waren.

Die Limousine war wie bei den einzelnen Mercedes Vorgängermodellen bekannt als Fünftürer auf dem Markt. Das Coupé wurde ebenfalls wieder als Dreitürer zur Verfügung gestellt. Zur Einführung gab es erst einmal nur das Dieselmodell. Eingebaut wurde der turbogeladene Common-Rail-Diesel. Die Leistung liegt bei 80 kW und konnte 186 km/h Höchstgeschwindigkeit erreichen. Der Mercedes A 180 war mit einem Verbrauch von 5,2 Litern bis dahin das sparsamste Modell seiner Klasse. Mit dem Baujahr 2009 folge dann die Baureihe mit der BlueEfficiency-Technologie, die noch umweltfreundlicher war. Mit der neuen Dieseltechnologie kam dann auch der erste Mercedes A 180 als Benziner auf den Markt. Er brachte eine Leistung von 116 PS.