Autohero-Logo

Honda CR-V 2.0 gebraucht kaufen

Der japanische Automobilhersteller Honda hat, wie mehr als fünf Millionen verkaufter Fahrzeuge zeigen, mit dem Honda CR-V 2.0 im Jahre 1995 eine echte Erfolgsstory begonnen. Das Fahrzeug wurde damals als „Soft Roader“ bezeichnet und zählte zu den ersten aufsehenerregenden SUVs. Auch heute noch ist er ein attraktives Fahrzeug, das Spaß auf und auch mal neben der Straße macht. Der Honda CR-V 2.0 ist ein gesuchtes Gebrauchtfahrzeug. Er verkörpert den Freiheitsdrang einer jugendlichen, aktiven Generation, die auf Komfort und Qualität auch im Outdoorbereich nicht verzichten möchte.

Auf der Plattform Autohero.com, einem Marktplatz für gebrauchte Fahrzeuge, erhalten Sie allein durch die einfache Eingabe der Begriffe Honda CR-V 2.0 eine stattliche Anzahl attraktiver Angebote. Sie können diese weiter selektieren durch die zusätzliche Angabe zusätzlicher Attribute wie beispielsweise die maximale Laufleistung, das Baujahr oder einer Preisspanne. Sicher finden Sie hier schnell und ganz unkompliziert Ihren persönlichen Favoriten unter den gebrauchten Honda CR-V 2.0.

Gebraucht problemlos durch die HU

Gemäß "TÜV Report 2015" handelt es sich beim Honda CR-V 2.0 um ein solides Fahrzeug mit ausgesprochen wenigen Mängeln. Selbst nicht ganz junge Exemplare überzeugten die Prüfer bezüglich Fahrwerk, Lenkung und Bremsen. Auch die Auspuffanlage oder das Getriebe boten selten Grund zur Beanstandung. Das zeigt, dass das Fahrzeug auch als Gebrauchter eine gute Wertanlage ist.

Den Honda CR-V 2.0 erhalten Sie in 5 unterschiedlichen Ausstattungen. In der Topvariante kann sich das Fahrzeug durchaus mit einem gehobenen Mittelklassewagen messen und Sie werden kaum noch unerfüllte Wünsche bezüglich Bequemlichkeit sowie Bedienung haben. Der Honda CR-V 2.0 verfügt über einem 4-Zylinder-Reihenmotor, der aus 1997 ccm 114 kW sowie 192 Nm Drehmoment bei 4200 U/m produziert. Die Kraftübertragung erfolgt mittels eines 6-Gang-Schaltgetriebes oder einer 5-Stufen-Automatik. Der Antrieb ist ein Real-Time-4WD. Bei diesem Typus werden die Hinterräder nur bei Bedarf automatisch mit angetrieben.

Eine Besonderheit der ersten Honda CR-V 2.0 Generation ist die seitlich zu öffnende Hecktür mit dem daran befestigten Reserverad. Das Interieur entspricht dem einer Limousine und ist sehr ansprechend gestaltet. Die Schalter und Anzeigen findet man aufgrund der gelungenen Anordnung intuitiv. Mithilfe der Seite Autohero.com werden Sie sicher bald stolzer Besitzer eines gebrauchten Honda CR-V 2.0 sein.