Porsche Gebrauchtwagen

Kaufberatung von Autohero zum Porsche → Hier weiterlesen.

Aktuell konnten wir keine passenden Autos für dich finden

Unser Bestand wächst täglich! Speichere deine Suche und wir benachrichtigen dich, sobald ein Auto zu deinen Suchkriterien passt.

Porsche – eine Kaufberatung

Porsche – eine Kaufberatung

Wer Porsche fährt, kann sich sicher sein, dass er ein exklusives Auto hat – ein echtes Statussymbol. Und darauf sind über 2,7 Millionen Stammkunden stolz. Für seine Fahrer:innen bedeutet ein Porsche die Verwirklichung einer ganz persönlichen Vision. Die traditionsreiche Marke steht seit über sieben Jahrzehnten für Luxus und Performance und hat sich einen Ruf für herausragende Ingenieurskunst und innovative Technologien erarbeitet. Vor allem die Einführung des ersten 911ers im Jahr 1963 trug dazu bei, dass sich Porsche auf dem ganzen Globus zu einer der führenden Sportwagenmarken im gehobenen Segment entwickelte.


Deinen Porsche finden

Weltmarktführer für Sportwagen seit 1948

Im Jahre 1931 gründete Ferdinand Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen sein Unternehmen, zusammen mit Anton Piëch, der später die Leitung des VW-Stammwerks in Wolfsburg übernahm. Bei der Konstruktion des ersten Automobils unter dem Markennamen Porsche hatte Ferdinand Porsche 1947 eine klare Vision: Er wollte einen kleinen, leichten Sportwagen entwickeln, der die Energie effizient nutzt und dank innovativer Technik Fahrdynamik mit Exklusivität und Alltagstauglichkeit verbindet. 1948 bekommt dieser Wagen – der 365 Roadster – dann die Verkehrszulassung. Porsches enge Verbindung mit VW zeigt sich darin, dass bereits der 365 Roadster viele VW-Komponenten enthält, ebenso wie der 1976 präsentierte 924er. Auch der Geländewagen Cayenne basiert auf derselben Konstruktionsplattform wie der VW Touareg. 1963 kam der 911er raus, ein typischer 2+2-Sitzer (zwei Sitze und zwei Notsitze). Er ist der bekannteste Sportwagen von Porsche und gilt als Inbegriff der Marke. Seit 2012 firmiert die Porsche AG unter dem Dach des VW-Konzerns. Die eigenständige Porsche Automobil Holding SE wiederum hält einen Mehrheitsanteil der VW-Stammaktien. Kerngeschäft sind Sportwagen, seit 2002 produziert die Marke aber auch SUVs und seit 2009 Oberklasse-Limousinen.


Die Porsche-Philosophie

Tradition und Innovation, Design und Funktionalität, Exklusivität und soziale Akzeptanz – das alles zeichnet die Marke Porsche aus. Als kleinster deutscher und weltweit rentabelster Autobauer hat Porsche dabei stets seine Selbstständigkeit bewahrt – das ist Teil der Firmenphilosophie. Seit 1948 verbinden die Zuffenhausener bestmögliche Performance mit höchster Effizienz – nicht mit mehr PS, sondern mit mehr Innovationen pro PS. Von Anfang an zeichnen sich alle Modelle zudem durch die Ausgewogenheit ihrer Formensprache aus.


Deinen Porsche finden

Die Modelle

Aktuell im Angebot hat Porsche zwei Sportwagen mit Mittelmotor für hohe Fahrdynamik: den 718 Boxster und den 718 Cayman. Natürlich gibt es zu jedem Modell unzählige Ausführungen, wie zum Beispiel den neuen 718 Spyder RS mit 500 PS, einer Beschleunigung von 0 auf 100 in 3,4 Sekunden und einer Höchstgeschwindigkeit von 308 km/h. Außerdem den 911er, die Sportwagenikone mit Heckmotor und höchster Performance. Ihn bekommst du als Carrera (besonders stark motorisiert), Cabrio (Coupé-hafte Dachwölbung des geschlossenen Stoffverdecks) und Targa (mit herausnehmbarem Dachmittelteil). Das Spitzenmodell 911 Sport Classic bringt es auf 550 PS, beschleunigt in 4,1 Sekunden von 0 auf 100 und fährt maximale 315 km/h. Noch mehr Motorsport für die Straße bietet dir der 911 GT3 RS, der noch einmal deutlich gewichtsreduziert daherkommt und über einen mächtigen Heckflügel verfügt.

Wenn du eine Oberklasse-Limousine bevorzugst, kannst du wählen zwischen dem vollelektrischen Taycan mit Kofferraum in Front und Heck und dem Panamera. Die sportliche Luxuslimousine bietet Platz für vier und ist auch als E-Hybrid erhältlich. Der Taycan Turbo S Cross Turismo hat 625 PS, fährt 250 km/h und beschleunigt in 2,9 Sekunden von 0 auf 100. Der Panamera Turbo S E-Hybrid Executive bietet dir folgende Zahlen: 700 PS, 3,3 Sekunden und 315 km/h.

Du möchtest lieber einen SUV? Dann hast du zwei Möglichkeiten: den kompakten Macan oder den sportlichen Cayenne mit bis zu fünf Sitzen. Letzterer ist auch als E-Hybrid erhältlich. Kostprobe gefällig? Der Macan GTS kommt mit 440 PS, 4,5 Sekunden Beschleunigung und fährt 272 km/h. Der Cayenne S Coupé beispielsweise leistet 474 PS und beschleunigt in 4,7 Sekunden von 0 auf 100.

Starke Performance

Porsche ist bekannt für seine großartigen Motoren, die Leistung und Fahrspaß auf höchstem Niveau bieten. Alle Aggregate liefern ein beeindruckendes Drehmoment, beschleunigen schnell. Die Palette reicht von kraftvollen Benzinern bis hin zu effizienten Hybridantrieben. Jeder Motor wird mit höchster Präzision und Sorgfalt entwickelt, um eine optimale Performance und Effizienz zu gewährleisten. Für ein unvergleichliches Fahrerlebnis.

Was kostet die Welt

Im Wettbewerb liegen Porsche-Fahrzeuge durchschnittlich unter den Preisen von Luxusmarken wie Ferrari, Lamborghini, Maserati und Bentley, kosten aber mehr als Premiumfahrzeuge wie Audi, BMW, Tesla und Mercedes. Natürlich könnte Porsche seine Autos auch billiger verkaufen – dann wären sie aber nicht mehr so exklusiv. Der hohe Preis ist zudem für viele Käufer:innen ein wichtiges Kaufargument. Unterhalt, Wartung und Sprit sind verständlicherweise auch nicht gerade billig. Wenn du dich für einen Gebrauchtwagen entscheidest, schaut die Sache natürlich günstiger aus. Alle Porsches bei Autohero sind noch dazu 100% überprüft und top aufbereitet. Obendrauf gibt’s ein Jahr Garantie.

Sicherheit und Konnektivität

Um Fahrer:in und Insassen bestmöglich zu schützen, setzt Porsche auf modernste Technologien und stattet seine Fahrzeuge mit einer Vielzahl an Sicherheitsfunktionen aus. Dazu gehören unter anderem Fahrerassistenzsysteme wie Spurhalteassistent, adaptive Geschwindigkeitsregelung und Notbremsassistent. Außerdem lässt sich dein Smartphone (Apple CarPlay und Android Auto) nahtlos mit dem Fahrzeug verbinden. So kannst du auf das Internet und Funktionen wie Musik-Streaming, Navigation und Telefon zugreifen. Die Navigationssysteme sind äußerst präzise und durch Sprachsteuerung leicht zu bedienen. Sie bieten detaillierte Karten und Echtzeitverkehrsdaten für eine optimale Routenführung. Das Infotainment-System umfasst ein hochwertiges Audiosystem mit erstklassigem Klang sowie verschiedene Anschlussmöglichkeiten für externe Geräte wie USB und Bluetooth.


Deinen Porsche finden

Erfüll dir deinen Traum!

Porsche-Fahrzeuge sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn du Wert auf Qualität und Exklusivität legst. Ihre Leistung beeindruckt und du erfährst ein hohes Maß an Sicherheit. Und: Kaum ein Auto hält sich so lange im Straßenverkehr wie ein Porsche. 70 Prozent aller je gebauten Fahrzeuge sind immer noch on the road – ein absoluter Spitzenwert! Übrigens: Kein Gebrauchter ist laut TÜV-Report 2019 so zuverlässig wie der 911er: Er ist in allen Altersklassen auf dem ersten Platz und selbst nach elf Jahren mit einer Mängelquote von 11,4 Prozent noch spitze.


Deinen Porsche finden

Die beliebtesten Porsche-Modelle

CayenneCayenne

Alternativen zu Porsche

AudiAudiAudi
BMWBMWBMW
CupraCupraCupra
Mercedes-BenzMercedes-BenzMercedes-Benz
Melde dich für unseren Newsletter an!
Bleib immer auf dem Laufenden! Erhalte exklusive Empfehlungen, halte dich über die neuesten Autohero-Nachrichten auf dem Laufenden und vieles mehr.