Volkswagen Touran gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum VW Touran → Hier weiterlesen

  • 6 Suchergebnisse

6 Suchergebnisse

Der VW Touran – eine Kaufberatung

Hauptmerkmale des VW Touran im Überblick

Der VW Touran ist der überaus erfolgreiche Kompaktvan aus dem VW-Konzern – angesiedelt zwischen dem Großraum-Van Sharan und der Kombi-Limousine Caddy. 2007 wurden fast 200.000 Exemplare davon verkauft, in den ersten sieben Jahren rund 1,13 Millionen. 2016 entfielen mehr als ein Drittel der Van-Zulassungen in Deutschland auf den VW Touran. Nicht ohne Grund, denn der Wolfsburger ist ein gefälliges Familienauto mit viel Komfort und flexiblem Innenraumkonzept – in bewährter anspruchsvoller VW-Qualität.


Ein Kompaktvan wie für dich gemacht: der VW Touran

Du bist gerne mit Kind und Kegel unterwegs? Kein Problem: Der Touran ist absolut wandlungsfähig und passt sich ganz dem Ziel und Zweck deiner Fahrt an, egal ob du jetzt sieben Sitze oder ganz viel Stauraum brauchst. Praktisch und technisch hoch entwickelt, fährt er sich fast so agil wie ein Golf und macht so den Alltag zum (Fahr-)Vergnügen. Optisch geht es dabei bunt zu: Du bekommst den VW Touran in vielen verschiedenen Farben, uni- oder metallic-, Perleffekt- oder Perlmutteffekt-lackiert. Wie wär‘s zum Beispiel mit Pepper Grey, Habanero Orange oder Crimson Red? Von den drei ursprünglich angebotenen Ausstattungsvarianten Trendline, Comfortline und Highline sind seit 2019 nur noch die letzten beiden übriggeblieben. Seit dem Jahr 2022 befindet sich die Modellbezeichnung auf der Heckklappe groß und mittig unterhalb des VW-Logos. So sieht jede:r gleich, was für ein tolles Auto du fährst.


Der VW Touran – fährt so, wie du es willst

Nicht nur die Geschmäcker, sondern auch die Fahrstile sind verschieden. Das nimmt sich der Touran zu Herzen und passt sich mit der optionalen Fahrprofilauswahl genau an dich und deine Fahrweise an. Wähle einfach vor der Fahrt dein gewünschtes Profil und schon werden Antrieb, Lenkung und selbst Schaltpunkte (bei DSG) automatisch angepasst. Neben Normal, Sport, Individual und Comfort steht dir auch ein Eco-Modus zur Verfügung mit dem du besonders kraftstoffsparend unterwegs bist.⁠


Deinen VW Touran finden

Das solltest du zum VW Touran wissen

Die erste Generation des VW Touran – schon damals der geräumigste Van seiner Klasse – wurde von 2003 bis 2015 gebaut. Als Basis diente die Plattform PQ35 (wie beim Golf 5). Durch zwei größere Facelifts wurde die Version optisch und technisch frisch gehalten, bis VW dann im März 2015 auf dem Genfer Auto-Salon offiziell die zweite Generation auf Basis des Modularen Querbaukastens (wie beim Golf 7) vorstellte. Der Fünftürer ist nun länger und breiter (4,50 m x 1,80 m) und dadurch noch geräumiger als sein Vorgänger. Zudem ist er rund 60 Kilogramm leichter – das macht sich positiv im Verbrauch bemerkbar. Außerdem gibt es inzwischen mehr Assistenzsysteme, wie die serienmäßige Multikollisionsbremse. Zum Modelljahr 2012 wurden die Radio- und Navigationsgeräte auf die neue Generation umgestellt, wie sie auch im Golf 8 verwendet werden. Spoiler Alert: Ab dem Modelljahr 2023 gehört auch das digitale Cockpit zur Serienausstattung.


Variables Raumwunder

Im Innenraum des VW Touran hast du immer die perfekte Übersicht. Auf den bequemen Sitzen finden selbst große Personen komfortabel Platz. Die zweite Reihe besteht aus drei einzelnen Sitzen, ist serienmäßig voll versenkbar und kann auf Wunsch mit einem oder zwei integrierten Kindersitzen ausgestattet werden. Mit der optionalen 3-Zonen-Regelung kann die Temperatur vom Fahrenden – oder auf Wunsch auch vom Rücksitz aus – für alle unabhängig voneinander eingestellt werden. Das garantiert gutes Reiseklima auch bei langen Fahrten. Du brauchst noch mehr Platz? Dann kannst du zusätzlich eine dritte Sitzbank einbauen. Mit ihr liegt das Ladevolumen bei 121 Litern, ohne bei 834 Litern. Baust du alle Sitze aus, steigt das Ladevolumen auf knapp 2.000 Liter! Mit dem optionalen „Easy Open“ und „Easy Close“ lässt sich der Kofferraum ganz bequem per Fuß öffnen und schließen. Egal, ob 5-Sitzer, 7-Sitzer oder Transportfahrzeug – dank seines variablen Raumkonzepts kannst du den VW Touran nutzen, wie du willst.


Gutes Sicherheitskonzept

Vorneweg: Beide Touran-Generationen erreichten im Euro-NCAP-Crashtest die maximale Zahl von fünf Sternen. Das ist schon mal gut. Im Fond lassen sich bis zu drei Kindersitze nebeneinander unterbringen – ein großes Plus für die Kindersicherheit. Der VW Touran II kommt serienmäßig mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung daher. Dazu gehören Front-, Knie- und seitliche Airbags, ABS, ESP und eine aktive Motorhaube. Auch die automatische Distanzregelung ACC und der Spurwechselassistent Side Assist sind immer dabei. Auf Wunsch kann der Touran mit weiteren Sicherheitssystemen ausgestattet werden, wie zum Beispiel dem Travel Assist, dem Parkassistenten, LED-Scheinwerfern sowie einer Geschwindigkeitsregelung. Fun Fact: Auch die österreichische Polizei setzt auf den Touran als Streifenwagen, denn – sicher ist sicher.


Deinen VW Touran finden

Unsere Autohero-Empfehlung: der VW Touran als Gebrauchtwagen

Der geräumige VW Touran ist über alle Modellanpassungen ein grundsolides Alltagsgefährt mit sicherem Fahrverhalten. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt es ein großes Angebot und bei uns findest du bestimmt genau dein Modell zum günstigen Autohero-Preis. Top geprüft und aufbereitet – mit einem Jahr Garantie. Wir haben übrigens auch die Sondermodelle auf Basis der Comfortline im Programm: Wenn du einen Sound (2017), Join (2018), IQ.Drive (2019), United (2020), Active (2021) oder Move (ab Ende 2022) entdeckst, kannst du dich – je nach Thema – über weitere Ausstattungsmerkmale freuen, wie zum Beispiel den Kollisionswarner mit Notbremsassistenten (Front Assist).


Unsere VW-Touran-Alternativen für dich

Keine Frage, der Touran ist kein Schnäppchen. Auch der BMW 2er Active Tourer kann sich preislich sehen lassen. Dafür ist er aber hochwertig und versiert eingerichtet. Außerdem fährt er sich ebenso dynamisch, komfortabel und sicher. Wenn du es günstiger willst, schau dir doch mal den Opel Zafira an. Er wurde von 2011 bis 2019 gebaut und ist ähnlich lang und breit wie der Wolfsburger. Sinn fürs Funktionale und Praktische hat auch der Ford C-Max. Er ist zudem günstig in der Anschaffung und im Unterhalt.


Deinen VW Touran finden

Andere Modelle von Volkswagen

AmarokAmarok
CaddyCaddy
Golf VIIGolf VII
Golf VII SportsvanGolf VII Sportsvan
Golf VIIIGolf VIII
PassatPassat
PoloPolo
T-RocT-Roc
TiguanTiguan
up!up!