MINI MINI gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum MINI MINI → Hier weiterlesen

  • 6 Suchergebnisse

6 Suchergebnisse

MINI MINI Kaufberatung

Hauptmerkmale des MINI im Überblick

Der MINI, das ist Spaß auf Rädern. Seit mehr als zwei Jahrzehnten hat sich der bunte Kleine gerade in Deutschland viele Herzen erobert und genießt schon jetzt Kultstatus. Ein Grund dafür ist sicher sein stylisher Auftritt. Kein MINI gleicht dem anderen, heißt es, Außen- wie Innenausstattung lassen sich sehr stark auf den individuellen Geschmack zuschneiden. Dazu ist er auch noch hochwertig verarbeitet und macht einfach wahnsinnig Laune beim Fahren.


Ein Kleinwagen wie für dich gemacht: der MINI

Du hast Geschmack. Die Musik, die du hörst, die Bilder, die du dir aufhängst, sind vielleicht nicht für jedermann, aber das ist ja gerade gut so. Du weißt, wer du bist, und feierst deinen Stil. Ob in der Einrichtung, im Outfit oder im Auto. Alles soll genau widerspiegeln, wie du bist, und am besten soll noch jedes Detail seine ganz bestimmte Bedeutung haben, seine ganz besondere Geschichte erzählen. Was Normalos „Alltag“ nennen, heißt bei dir „Strahltag“! Denn du weißt: Das Leben ist zu kurz für bitteren Ernst. Du willst Spaß. So levelst du sogar die banalste Fahrt zum Pleasure-Cruise auf. Und der MINI ist dein Auto dafür.


Das knallt: die Outfits des MINI

Whoop whoop! Hier kommt der MINI. Chili Red, Spice Orange, Liquid Yellow, Caribbean Aqua, British Racing Green… Die Farbauswahl für die MINI-Karosserie hat das Zeug dazu, den Regenbogen zu toppen. 77 mögliche Farbtöne haben wir gezählt, aber es kann gut sein, dass sich in entlegenen Armen der MINI-Galaxis noch viele weitere finden. Noch dazu kannst du das Dach meist in einer anderen Farbe haben als den Body. Nice! Ansonsten gilt für das Design: Form follows fun. Ist der MINI nun die knuffige Knutschkugel mit den niedlichen Kulleraugen, in die man sich sofort verknallt? Oder ist er der Kleine mit dem Kick, der über sich hinauswächst, seine Muckis spielen lässt und schon durch sein Äußeres klarmacht, wie viel Bock er auf Fahrspaß hat? Das ist eben das Schöne: All das kann der MINI für dich sein, je nach Modell, Ausführung und deiner ganz persönlichen Sicht der Welt.


Klein, aber fein: das Innenleben des MINI

„Kleinwagen, das klingt schon so“, wirst du vielleicht sagen. Recht hast du. Den MINI sollte man eher „Coolwagen“ oder „Kultwagen“ nennen – wird Zeit, dass der Duden einen passenden Begriff exklusiv für dieses Auto aufnimmt. Denn darin findest du nichts, was dir bei dem bösen K-Wort so in den Sinn kommt. Kein Hartplastik, kein schepperndes Blech, kein bisschen Spießigkeit: Alles, was sich im MINI abspielt, ist hochwertig und stylish. Weiche Materialien dominieren dein mobiles Revier. Optisch fällt vor allem das riesig runde Instrument in der Mitte auf, eine Art lustiger Sidekick zum Lenkrad. Es zeigt dir alles an, was mit Infotainment zu tun hat. So anders der MINI vom Design her ist, die Bedienung funktioniert ganz normal und intuitiv, hier kannst du nach Herzenslust drehen, drücken, kippen und wippen. Zusätzlich lässt sich dein MINI mit feinen Sachen wie Head-up-Display oder adaptiven Matrix-LED-Frontscheinwerfern aufpimpen.


Deinen MINI finden


Das solltest du zum MINI wissen

Stell dir vor: Den Mini gibt es schon seit 1959! Entwickelt wurde er von den britischen Autobauern Austin und Morris – mit dem Ziel, ein besonders sparsames Auto als Antwort auf die Suez-Energiekrise zu erschaffen. Eine derart kompakte Karosserie mit quer eingebautem Vierzylinder war damals etwas ganz Neues, damit trat man einen Trend los. Nun war der Mini aber nicht nur klein und sparsam, er hatte auch Schick und Charme. So wurde er schnell bei der Jugend beliebt und flitzt und röhrt auch durch so manchen Film: Peter Sellers, die Beatles, Bud Spencer, Mr. Bean, Bill Murray und viele mehr rocken mit ihm die Leinwand. Kult halt!

2001 geschah das Unglaubliche: Die BMW Group erfand den MINI neu und streifte nach und nach seine britischen Gene ab. Konnte das gutgehen? Und wie! Als deutlich gewachsenes Auto (vielleicht auch daher die Großschreibung) in vielen Modellvarianten feiert der neue MINI größere Erfolge denn je. Das frühere Basismodell MINI One ist offensichtlich in der allerneuesten Generation entfallen. MINI Cooper und Cooper S bieten bei fast gleichem Aussehen mehr Ausstattung und/oder Sportlichkeit. Die absolute Rennsemmel ist aber immer die Ausführung „John Cooper Works“, benannt nach dem Haus-Tuner des klassischen Briten. Und dann gibt es noch die ganz Speziellen: das Cabrio, den Clubman mit seinen seitlich öffnenden Heck-Flügeltüren und den Countryman, ein SUV im MINI-Look.


Ein Schatz mit Platz: der MINI

So mini ist der MINI gar nicht. Gut, maximal 3,87 Meter Gesamtlänge klingen jetzt nicht so viel – aber der MINI ist halt clever gebaut, und mit 2,50 Metern Radstand kann man schon was anfangen. Zum Beispiel vorne absolut bequem sitzen, auch als XL-Typ, und das sogar im Dreitürer. In der 16 Zentimeter längeren Fünftürer-Ausführung fühlen sich auch hinten bis zu 1,80 Meter große Erwachsene absolut wohl. Nur der Kofferraum… na, mal ehrlich: Kofferraum wird überbewertet, findest du nicht? Mindestens 211 Liter Ladevolumen sind es aber dann doch.


Die Motoren des MINI

Eigentlich ist jeder MINI ein BMW. Zumindest, was die Motoren betrifft. Wer MINI fährt, kann sicher sein: Hier treibt dich ein Motor mit derselben Power und Verlässlichkeit voran wie in einem gepflegten Weißblauen. Die dritte Generation (seit 2013) bietet dir eine Bandbreite von 136 bis 231 PS. Du hast viele Benzin- und Dieselaggregate zur Auswahl, seit 2020 auch einen Elektroflitzer mit dem treffenden Namen MINI Electric, der es offiziell auf bis zu 233 km Reichweite bringt. Allen Antrieben gemein ist das berühmte MINI-Gokart-Feeling. Tatsächlich könnte man meinen, die MINI-Entwickler hätten sich ihre Inspiration auf den Fahrgeschäften des Oktoberfests geholt, vom Auto-Scooter bis zur Wilden Maus. Du spürst die spontane Kraft der Motoren, die direkte Lenkung, die trampolinhafte Federung: Knackiger kann auch kein Skifahrer über die Piste wedeln. Aber was sind schon Worte: Das musst du erleben.


Auf Lifestyle getrimmt: die Ausstattung des MINI

Der MINI hat keine Ausstattung, er ist eine Ausstattung – so könnte man den Individualisten unter den Autos beschreiben. Trotzdem gibt es Ausstattungslinien, die in der neuen Generation „Trims“ heißen. Schon die „Essential Trim“ genannte Basisausstattung beinhaltet LED-Scheinwerfer, Radio mit Touchscreen, Multifunktions-Sportlederlenkrad und je nach Modell schicke Sportsitze. Beim „Classic Trim“ hast du allein schon die Auswahl aus neun Karosseriefarben, die du mit fünf Dachfarben kombinieren kannst. „Mini Yours“ bietet vor allem optisch einige Spezialitäten, wie bei den Rädern, dem Nappaleder-Lenkrad und dem Emblem an verschiedenen markanten Punkten. Der Name „John Cooper Works“ steht für absolute Sportlichkeit, lässt mit Aerodynamik-Kit und Heckspoiler Rennfahrer-Träume wahr werden und zündet mit zehn Lackierungen ein Farbfeuerwerk.


Zusätzlich kannst du dir dann noch eines der fünf Pakete gönnen, die deinen MINI unverwechselbar machen. Schon das „Premium First Paket“ hat Teleservices, eine Einparkhilfe für hinten und einen Brems-Tempomaten an Bord. Die Topausstattung „Premium Plus“ gibt dir noch ein Panorama-Glasdach, ein super Lautsprechersystem von Harman/Kardon und ein Head-up-Display dazu. Viel Spaß beim Ausleben deiner Persönlichkeit!


Die Sicherheit im MINI

An Bord des MINI schützen dich und deinen Beifahrer sechs Airbags sowie Gurtstraffer, -zugbegrenzer und -warner. Serienmäßig hast du außerdem ABS, Bremsassistent, Cornering Brake Control, dynamische Bremsleuchten und Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion dabei. Man munkelt, die vierte Generation wird 2023 noch einiges mehr an Fahrerassistenzsystemen bringen.


Deinen MINI finden


Damit musst du rechnen: die Preise

Mini-Auto, Minipreise? Wie man’s nimmt. Das Einstiegsmodell, den MINI Cooper 3-Türer mit 136 PS, bekommst du neu inklusive Ausstattungspaket Premium First derzeit immerhin für 26.100 Euro. Träumst du allerdings von einem feinen MINI Cooper S 5-Türer mit 178 PS und exklusivem MINI Yours Trim sowie dem Ausstattungspaket Premium Plus, musst du schon 41.700 Euro hinblättern. Leben kannst du deinen Traum mit Autohero. Die meisten unserer MINIs geben wir dir schon für nicht mal 15.000 Euro. Und mit etwas Glück kannst du sogar ein Schnäppchen für weniger als 10.000 Euro machen. Gebraucht, klar, aber immer professionell geprüft, aufbereitet und mit einem Jahr Garantie. Einfach aussuchen und den Spaßbremsen davonfahren!


Deinen MINI finden


Unsere Autohero-Empfehlung: der MINI als Gebrauchtwagen

Der MINI ist nicht nur ein Fahrzeug, sondern auch eine veritable Wertanlage. Regelmäßig wird der flotten Flitzer von Automobilmarktexperten wegen seiner außergewöhnlich hohe Wertbeständigkeit als „Restwertriese“ ausgezeichnet. Das verdankt er unter anderem seiner hervorragenden Verarbeitung und der damit verbundenen Langlebigkeit. Klar, der MINI ist neu einer der teuersten Kleinwagen auf dem Markt, aber gebraucht kannst du – je nach deinen persönlichen Vorlieben – immer einen tollen Preisvorteil herausholen. Kleine Macken bei Gebrauchten, von denen hier und da berichtet wird – Klimaanlage und Antriebswelle – kannst du bei Autohero ausschließen, wir bereiten das Auto ja für dich auf.


Unsere MINI-Alternativen für dich

Ganz ehrlich: Der MINI ist eigentlich alternativlos. Aber wenn es dir auf andere Dinge mehr ankommt als auf Individualität und Spaßprinzip: Schau dir zum Beispiel den BMW 1er an. Ganz andere Optik, ganz anderer Stil, aber von der Größe her ziemlich vergleichbar – und von den Motoren her sowieso, logischerweise. Reicht dir auch weniger Platz, könnte der Fiat 500 etwas für dich sein. Oder der Smart Fortwo, da ist auch der Preis überschaubar. Oder wie wäre es mit einem VW Golf? Solide, zeitgemäßes Design, mehr Kofferraum – aber eben ein ganz anderer Typ als der MINI. Entscheide dich in Ruhe, wir haben alles da.


Deinen MINI finden


Andere Modelle von MINI

CountrymanCountryman
Melde dich für unseren Newsletter an!
Bleib immer auf dem Laufenden! Erhalte exklusive Empfehlungen, halte dich über die neuesten Autohero-Nachrichten auf dem Laufenden und vieles mehr.