Mercedes-Benz Gebrauchtwagen

Kaufberatung von Autohero zum Mercedes-Benz → Hier weiterlesen

  • 45 Suchergebnisse

45 Suchergebnisse

Mercedes-Benz – eine Kaufberatung

Das Beste oder Nichts: Ein Weg zum Erfolg

Wenn du eine solide deutsche Luxusautos suchst, dann bist du bei Mercedes-Benz an der richtigen Adresse. Sie produzieren seit fast einem Jahrhundert wunderschöne Autos und wissen stets zu innovieren. Für sie gilt „das Beste oder nichts“. Es ist an der Zeit, etwas tiefer in das Automobilunternehmen einzutauchen.

Eine große Fusion

Mercedes-Benz entstand 1926. Es war die Fusion zwischen den Unternehmen von Karl Benz und Gottlieb Daimler. Letzterer nannte seine Autos Mercedes. Bei der Fusion wurde beschlossen, das Unternehmen Mercedes-Benz zu nennen. Das Unternehmen wuchs schnell, aber es dauerte bis 1958, bis es in Amerika Fuß fasste. Das war notwendig für das internationale Wachstum. Danach wuchs das Unternehmen stetig weiter mit dem S-Klasse im Jahr 1965, dem W114 im Jahr 1968 und dem W123 im Jahr 1977. In der modernen Zeit wurden bestehende Modelle wie die A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse, CLA-Klasse, E-Klasse und GLA-Klasse eingeführt.

Heutzutage ist Mercedes-Benz eines der bekanntesten Automobilmarken der Welt. Dies hat teilweise mit der Qualität der Autos und der Ausstrahlung, die sie haben, zu tun. Auch das Erfolg des Formel-1-Teams hat dazu beigetragen, dass die Marke noch bekannter geworden ist.

Gut für den Mitarbeiter und den Konsumenten

Viele Automobilmarken haben ein klares Ziel, wenn es um die Arten von Autos geht, die sie für den Konsumenten auf den Markt bringen wollen. Gut für die Umwelt, zuverlässig und ein hervorragendes Fahrerlebnis. Bei der Vision von Mercedes-Benz ist es schön zu sehen, dass das Unternehmen zunächst einmal ein guter Arbeitsplatz für den Mitarbeiter schaffen möchte. Ihr Wohlbefinden trägt dazu bei, dass jeder zum Erfolg des Autos beiträgt.

Der Konsument bekommt dadurch ein Premium-Auto, das er oder sie verdient. Und wenn etwas schief geht, wird der Konsument so gut wie möglich unterstützt, um das Problem zu lösen.

Viel zur Auswahl

Das Angebot bei Mercedes-Benz ist groß. Die Autos sind mit viel Luxus ausgestattet für ein hervorragendes Fahrerlebnis. Dies sind die wichtigsten Autos, die häufig als Gebrauchtwagen zur Verfügung stehen.

Das kleinste Auto im Sortiment von Mercedes-Benz ist die A-Klasse. Dieser Kompaktwagen ist mit einer Länge von 4,3 Metern nicht sehr klein. Standardmäßig hat das Auto etwa 150 PS, inklusive der 14 PS, die der Mild-Hybrid-Motor liefert. Es gibt auch ein Plug-In-Hybrid-Modell. Wenn du mehr Kraft willst, gibt es die A 250 4Matic AMG Line-Variante mit 238 PS. Es gibt auch eine spezielle Sportversion. Der AMG A 45 S 4Matic+ hat einen Motor mit ganzen 421 PS. In 3,9 Sekunden beschleunigst du von 0 auf 100 km/h. Mit dem leichtesten Motor dauert es immer noch 8,8 Sekunden, was ziemlich schnell ist.

Die Mercedes-Benz B-Klasse ist mit einer Länge von 4,4 Metern ein bisschen größer. Im Jahr 2018 wurde das neueste Modell in der Serie herausgebracht. Der Standardmotor ist der gleiche wie bei der A-Klasse. Auch dieses Modell hat ein Plug-In-Hybrid. Die leistungsstärkste Version ist die B 250 4Matic AMG Line-Variante mit 238 PS. Der große Touchscreen und das Virtual Cockpit sorgen für ein futuristisches Aussehen.

Die Mercedes-Benz C-Klasse ist ein Topmodell im Sortiment. Im Jahr 2021 wurde ein neues Modell vorgestellt. Die meisten Gebrauchtwagen gehören der vierten Generation an, die nahezu die gleichen Funktionen hat. Das Auto ist 4,7 Meter lang, so dass es viel Platz für Gepäck und Sitzplätze gibt. Ein neues Modell hat standardmäßig einen Motor mit 190 PS. Dieser reicht bis zu 285 PS bei der C 300 Estate AMG Line. Eine der sportlicheren Versionen ist der AMG C43 4MATIC+ Estate mit einem Motor von ganzen 422 PS.

Die CLA-Klasse ist ein anderes Modell, das Mercedes-Benz in seinem Sortiment hat. Das Auto ist als Sedan oder Kombi erhältlich. Letzterer hat ein Kofferraumvolumen von 495 Litern.

Die Mercedes-Benz E-Klasse ist ein Modell, das sehr beliebt als Taxi ist. Dies ist dem geräumigen Innenraum und den niedrigen Kilometergebühren zu verdanken. Das Interieur ist mit hochwertigen Materialien ausgestattet und der Motor ist leistungsstark. Dank der aerodynamischen Formen ist es zudem ein Augenschmaus.

Mercedes-Benz hat auch SUV's in seinem Sortiment mit der GLA-Klasse. Es ist ein robuster großer Wagen. Das neueste Modell hat standardmäßig einen 163 PS Motor. Damit beschleunigst du schnell und hast eine hohe Höchstgeschwindigkeit.

Lieber ein Elektroauto? Mercedes-Benz hat auch das. Diese fallen unter die EQ-Serie und sind als SUV oder MPV erhältlich. Mit einem Elektroauto wie dem EQA hast du eine Reichweite von nicht weniger als 500 Kilometern.

Finde dein Mercedes-Benz

Erlebe eine kraftvolle Fahrerfahrung!

Wir haben die Motoren der verschiedenen Mercedes-Benz Modelle bereits erwähnt. Damit ist klar, dass du in einem Mercedes-Benz viel Kraft hast. Die meisten Modelle beschleunigen bequem in weniger als 10 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Du spürst in einem Mercedes-Benz sofort die Kraft. Die Höchstgeschwindigkeiten liegen in der Regel weit über 200 km/h. Mit dem leichtesten Motor erreicht der A-Klasse eine maximale Geschwindigkeit von 215 km/h. Der B-Klasse schafft 212 km/h und beim C-Klasse kannst du mit dem leichtesten Motor eine maximale Geschwindigkeit von 227 km/h erreichen. Und mit dem stärksten Motor des A-Klasse erreichst du sogar 270 km/h.


Neben Kraft hat der Mercedes-Benz viel Luxus. Du sitzt bequem im Auto, das Auto fährt sportlich und durch die elektromechanische Servolenkung gleitest du mühelos durch die Kurven. Der Touchscreen der verschiedenen Modelle ist groß und modern.


Die deutsche Zuverlässigkeit

Ein deutsches Auto ist bekannt dafür zuverlässig zu sein. Neben den Autos aus Japan und Südkorea haben sie im Allgemeinen die wenigsten Probleme. Bei jährlichen Untersuchungen einer deutschen Behörde zur Sicherheit von Autos kam der Mercedes-Benz B-Klasse als das zuverlässigste Auto heraus. Aber auch die anderen Modelle hatten nur wenige Probleme.


Da es wenige Probleme gibt, sind die Wartungskosten im Verhältnis zum Kaufpreis des Autos relativ niedrig. Rechne pro Jahr mit etwa 850 Euro an Wartungskosten.


Finde deinen Mercedes-Benz

Sicher Fahren: Bleib sicher auf der Straße!

Ein Mercedes-Benz ist kraftvoll, aber auch sehr sicher. Standardmäßig ist das Auto mit vielen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Tempomat, Geschwindigkeitsbegrenzer, Parksensoren und eine Rückfahrkamera sind nur ein paar gute und bekannte Beispiele dafür.


In dem europäischen NCAP-Test schneidet Mercedes-Benz gut ab. Hier wird getestet, wie sicher das Auto ist, wenn es in einen Unfall verwickelt ist. Der A-Klasse, B-Klasse und C-Klasse wurden in dieser Untersuchung mit der maximalen Punktzahl von 5 Sternen belohnt.


Ein ungekanntes Erlebnis

Es gibt wenige Automarken wie Mercedes-Benz. In ein Auto dieser Marke zu fahren, ist ein besonderes Erlebnis. Kraftvoll und luxuriös. Bei Mercedes-Benz ist alles bis ins kleinste Detail wunderbar ausgearbeitet, sodass das Gesamtbild fast perfekt ist.


Ein Mercedes-Benz ist ein gutes Auto für die langen Fahrten, die du für deine Arbeit machst. Hunderte Kilometer am Tag schaffst du mit dieser Automarke einfach etwas besser. Und wenn du dann außerhalb der Arbeit mit deiner Familie in den Urlaub fahren möchtest, hast du bei einem Mercedes-Benz genug Platz, um all deine Sachen mitzunehmen.


Finde deinen Mercedes-Benz

Die beliebtesten Mercedes-Benz-Modelle

A-KlasseA-Klasse
B-KlasseB-Klasse
C-KlasseC-Klasse
CLA-KlasseCLA-Klasse
GLA-KlasseGLA-Klasse

Alternativen zu Mercedes-Benz

AudiAudiAudi
BMWBMWBMW
Melde dich für unseren Newsletter an!
Bleib immer auf dem Laufenden! Erhalte exklusive Empfehlungen, halte dich über die neuesten Autohero-Nachrichten auf dem Laufenden und vieles mehr.