Kia Sportage gebraucht kaufen

Kaufberatung von Autohero zum Kia Sportage → Hier weiterlesen.

  • 4 Suchergebnisse

4 Suchergebnisse

Kia Sportage – eine Kaufberatung

Die wichtigsten Merkmale des Kia Sportage auf einen Blick

Der Kia Sportage ist ein südkoreanischer SUV, der sich bei den Fans von Autos in diesem Segment großer Beliebtheit erfreut. Der Beweis: Das Auto wird seit 1993 kontinuierlich produziert. Eine markante Silhouette, eine große Auswahl an Antrieben und ein geräumiger Innenraum sind nur einige der Gründe, sich auf dem Zweitmarkt für den Kia Sportage zu entscheiden. Das Auto ist in verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich, und schon die erste Generation des Modells verfügte über moderne Lösungen und Technologien. Fragen Sie sich, ob der Kia Sportage das richtige Auto für Sie ist? Wenn Sie auf der Suche nach einem fachgerechten SUV sind, der nicht fehleranfällig ist, sich auf der Straße und in der Stadt angenehm fährt und auch im Gelände ein gutes Fahrverhalten an den Tag legt, dann kann die Antwort nur ja lauten!


Deinen Kia Sportage finden


Wissenswertes zum Kia Sportage

Der Kia Sportage kam 1993 zum ersten Mal auf den Markt, und seither wurden fünf Generationen dieses Modells entwickelt. Interessante Tatsache: Der Kia Sportage ist der erste SUV im Portfolio der Marke. Von Anfang an legten die verantwortlichen Designer großen Wert auf seine Qualität – das Auto wurde bis ins kleinste Detail sorgfältig entworfen. Schon die ersten Modelle wurden für das Fahren in der Stadt, aber auch in der Natur und in schwierigem Gelände angepasst. Anfänglich war das Auto stilistisch mit Geländewagen verwandt. Das sieht man auf den ersten Blick schon daran, dass das Reserverad außen angebracht ist, wie es bei vielen klassischen Geländewagen der Fall ist. Zu Beginn der Produktion hatte der Kia Sportage einen Hinterradantrieb, und ein Allradantrieb war als Option erhältlich. Interessanterweise gehörte schon bei der ersten Generation des Modells in den 1990er Jahren eine umfangreiche Standardausstattung. ABS, elektrische Spiegel- und Fensterverstellung und eine Klimaanlage waren damals noch nicht in vielen Autos der Einstiegsklasse zu finden. Deshalb hat Kia für sich selbst die Messlatte von den ersten Versionen des Sportage-Modells an hoch gelegt, sodass man auch bei älteren Jahrgängen auf dem Nachrüstmarkt eine solide Ausstattungsvielfalt erwarten kann. Die eigentliche Überraschung für Fans des Kia Sportage SUVs dürfte die Tatsache sein, dass der Hersteller dieses Modell in einer Cabrio-Version auf den Markt gebracht hat. Die zweitürige Version mit einem weichen Faltdach ist ein echter weißer Rabe auf dem Nachrüstmarkt.


Was für ein Motor steckt unter der Haube des Kia Sportage?

Die meisten gebrauchten Exemplare des Kia Sportage haben einen Benzin- oder Dieselmotor. Seit der fünften Generation hat der südkoreanische Hersteller beschlossen, auch Hybridvarianten auf den Markt zu bringen. So bieten die Benzinmotoren der fünften Generation eine Leistung von 150 bis 180 PS, die Dieselmotoren von 116 bis 136 PS und die Hybride von 230 bis 265 PS. Auch die Varianten aus früheren Jahrgängen bieten solide Motoren mit ordentlicher Leistung. Die Antriebe des Kia Sportage sind entweder mit einem Schalt- oder einem Automatikgetriebe gekoppelt. Je nach Modell gibt es Nachrüstfahrzeuge mit Heckantrieb, Frontantrieb und optionalem Allradantrieb.


Ein sicherer SUV für die Stadt und auf der Straße

Ist es Ihnen wichtig, dass Ihr Auto ein hohes Maß an Sicherheit bietet? Die südkoreanischen Designer haben diesem Aspekt besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Das Ergebnis: Der Wagen hat bei den unabhängigen Euro NCAP-Crashtests die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten. Das sichere Fahren wird außerdem durch die zahlreichen Technologien unterstützt, mit denen dieser robuste SUV ausgestattet ist. Besonders erwähnenswert sind der Spurhalteassistent, die Berganfahrhilfe, das Antiblockiersystem (ABS) und der Dämmerungssensor, der das Abblendlicht automatisch aktiviert. Diese Funktionen sind in allen Ausstattungsvarianten installiert.


Eine komfortable Fahrt zum Verlieben

Der Kia Sportage fährt sich unter allen Bedingungen angenehm, und moderne Lösungen erhöhen den Fahrkomfort weiter. Er wird unter anderem durch die optimale Schalldämmung des Autos, den höhenverstellbaren Fahrersitz und die Zwei-Zonen-Klimaautomatik beeinflusst. Außerdem ist dieser robuste SUV mit elektrisch anklappbaren Spiegeln ausgestattet, die auch über eine Heizfunktion verfügen.


Effiziente Raumaufteilung

Der südkoreanische SUV bietet Komfort für Fahrer und Passagiere. Der geräumige Innenraum ist so konzipiert, dass viel Platz effizient genutzt wird. Wir sprechen hier zum Beispiel von Taschen in den Rückenlehnen der Vordersitze, einer Armlehne mit Stauraum oder Haken im Kofferraum. Ein Pluspunkt ist die im Verhältnis 40:20:40 geteilte Rücksitzbank, mit der Sie den Kofferraum an Ihre aktuellen Bedürfnisse anpassen können. Außerdem gibt es ein praktisches Staufach unter dem Kofferraumboden.


Deinen Kia Sportage finden


Autohero-Empfehlung: der Kia Sportage als Gebrauchtwagen.

Der Kia Sportage ist ein Auto, das seit drei Jahrzehnten auf dem Automobilmarkt ist. Und das aus gutem Grund. Er passt perfekt in die Reihe der SUVs, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Die reichhaltige Ausstattung der ersten Jahrgänge macht es möglich, dass man auch bei einem älteren Auto moderne Features erwarten kann. Nur wenige Fahrzeuge, die mehrere Jahre alt sind, können heute mit einer solchen Ausstattung aufwarten wie der Kia Sportage. Außerdem ist dieses Modell nicht allzu anfällig für Mängel. Selbst bei früheren Jahrgängen kann man ein solides Auto erwarten, das keine häufigen Besuche beim Mechaniker erfordert. Interessanterweise wurde der Kia Sportage von den Nutzern als einer der am wenigsten störanfälligen mittelgroßen SUVs angegeben. Im britischen Ranking von 2022 erhielt das Modell von 96,6 % der Gebrauchtwagenfahrer eine positive Bewertung. Ein weiterer Grund, sich für einen gebrauchten Kia Sportage zu entscheiden, ist der Preis. Im Vergleich zu neuen Exemplaren kann man deutlich sparen. Auf Autohero finden Sie diesen zuverlässigen SUV sogar zu einem Preis, der um ein Vielfaches niedriger ist, als wenn Sie sich für ein Auto aus dem Showroom entscheiden. Außerdem prüfen unsere Experten den Zustand jedes Fahrzeugs gründlich, sodass Sie sicher sein können, dass Sie sich für ein Qualitätsauto entscheiden, ohne unangenehme Überraschungen. Das Auto wird optisch und technisch inspiziert und aufbereitet, und Sie bekommen eine faire Vorstellung von seinem Zustand. Um den Kauf eines gebrauchten Kia Sportage noch problemloser zu gestalten, bekommen Sie bei uns bis zu einem Jahr Garantie. Sie haben außerdem ein Rückgaberecht von 21 Tagen, falls der Wagen nicht Ihren Erwartungen entspricht. Darüber hinaus wird das Auto kostenlos an die von Ihnen angegebene Adresse geliefert.


Der Kia Sportage im Vergleich zu Konkurrenzmodellen

Ein mittelgroßer SUV wie der Kia Sportage ist Ihr Typ Auto? Prima! Um Ihre Entscheidung zu untermauern, lohnt es sich, ihn mit anderen verwandten Modellen zu vergleichen. Starke Konkurrenz für diesen südkoreanischen Wagen kommt vom Hyundai Tucson, dem Honda CR-V und dem Volkswagen Tiguan. Wie unterscheiden diese sich voneinander? Wir haben es überprüft.

Der Hyundai Tucson und der Kia Sportage sind verwandte Modelle, die sich vor allem in der Ästhetik unterscheiden. Zu den kleinen funktionalen Unterschieden gehört der etwas längere Bremsweg des Hyundai Tucson. Wenn man auf der Suche nach einem großen Laderaum ist, ist der Kia Sportage vielleicht die bessere Wahl, denn er hat einen größeren Kofferraum, wenn die Sitze umgeklappt sind.

Beim Honda CR-V kann man einen geräumigen Innenraum und einen großen Kofferraum erwarten, aber der Kia Sportage bietet die bessere Motorleistung. Mehr Drehmoment, ein größerer Hubraum und ein geringerer Kraftstoffverbrauch auf der Straße können für viele die ausschlaggebenden Argumente bei der Wahl eines Autos sein.

Der Volkswagen Tiguan hingegen ist ein teureres Auto als der südkoreanische Kia. Allerdings ist das Auto etwas geräumiger und hat mehr Laderaum. Außerdem ist es dynamischer und schneller. Aber nicht für jeden ist die Höchstgeschwindigkeit bei der Wahl eines Autos wichtig, vor allem, wenn man viel in der Stadt fährt.


Deinen Kia Sportage finden


Andere Modelle von Kia

cee'dcee'd
RioRio
Melde dich für unseren Newsletter an!
Bleib immer auf dem Laufenden! Erhalte exklusive Empfehlungen, halte dich über die neuesten Autohero-Nachrichten auf dem Laufenden und vieles mehr.